Black Friday: UP TO 80% OFF + GIFT! Let’s liquid-cool the world!   

Ends in: d h min sec
Shop Now
Lieferung:
terms-of-sale

Verkaufsbedingungen

Verkaufsbedingungen, Ver. 04; 26. October 2022

Das Webportal www.ekwb.com umfasst eine Reihe von Webseiten, die der Präsentation, der Werbung und dem Verkauf von Waren der Firma EKWB, d. o. o. dienen. Das Webportal beinhaltet einen Webshop, der den direkten Abschluss von Fernabsatz- und Dienstleistungsverträgen über das World Wide Web zwischen EKWB, d.o.o. als Verkäufer und den Besuchern des Webportals als Käufer ermöglicht. Dieser Dienst ist ein „Dienst der Informationsgesellschaft“ und EKWB, d.o.o. ist der „Anbieter von Diensten der Informationsgesellschaft“ im Sinne des Verbraucherschutzgesetzes (Amtsblatt Nr. 20/1998 mit Änderungen). Alle Verkaufs- und Dienstleistungsaufträge unterliegen den vorliegenden Verkaufsbedingungen, die die Nutzungsbedingungen ergänzen. Mit der Bestellung unserer Produkte akzeptieren Sie diese Verkaufsbedingungen und stimmen ihnen zu.

Begriffsbestimmungen:

Unter „Webportal“ ist die Gesamtheit der über die Internet-Domain www.ekwb.com zugänglichen Webseiten zu verstehen.

Unter „Webshop“ ist der Webshop zu verstehen, der über die Internetdomain www.ekwb.com zugänglich ist.

Der „Betreiber“ ist der Betreiber des Webportals, d. h. das Unternehmen EKWB, podjetje za razvoj in proizvodnjo izdelkov za vodno hlajenje računalnikov d.o.o. (abgekürzt EKWB, d.o.o., nachfolgend auch EKWB), Poslovna cona Zeje pri Komendi, Pod lipami 18, 1218 Komenda, Slowenien, Registernummer 3358151000, Steuernummer 30449383, eingetragen beim Bezirksgericht in Ljubljana, Stammkapital 582.776,06 EUR, Kontakt Festnetznummer +386 59 096 610, E-Mail-Kontakt [email protected]. EKWB ist für MwSt.-Zwecke registriert, die MwSt.-ID-Nummer lautet SI 30449383.

Die „Verkaufsbedingungen“ bedeutet diese Verkaufsbedingungen.

Der Begriff „Produkt oder Produkte“ bezeichnet alle Produkte oder Dienstleistungen von EKWB, die über den Webshop bestellt werden können.

1. BEZAHLUNG, PREISE UND ANGEBOTE

1.1. Zahlungsbedingungen

Die Zahlungsbedingungen liegen im alleinigen Ermessen von EKWB, es sei denn, EKWB hat etwas anderes vereinbart. Der Kunde bezahlt die Bestellung nach eigener Wahl – entweder nach der Lieferung (nur für slowenische Kunden möglich) oder bei der Bestellung der Produkte. Rechnungen sind fällig und zahlbar innerhalb der von der EKWB auf der Grundlage des Kaufs angegebenen Frist, die mit dem Rechnungsdatum  beginnt. EKWB kann Teile eines Auftrags gesondert in Rechnung stellen. Bestellungen sind für die EKWB erst nach Annahme durch die EKWB verbindlich. Die von der EKWB abgegebenen Angebote gelten für den auf dem Angebot angegebenen Zeitraum. Der Kunde verpflichtet sich zur Zahlung von Zinsen auf alle überfälligen Beträge Zinsen in Höhe des nach slowenischem Recht zulässigen Standardzinssatzes zu zahlen.

1.2. Bezahlung für Produkte

Für den Kauf von EKWB-Produkten bieten wir folgende Zahlungsmethoden an:

  1. PayPal: Als registrierter Benutzer können Sie mit PayPal bezahlen. PayPal wird weltweit akzeptiert und Sie sind durch PayPal-Käuferschutz  geschützt.
  2. Kreditkarte: Sie können mit jeder gängigen Kreditkarte (American Express, Visa, MasterCard, Discover) über Braintree einkaufen.
  3. T/T Zahlung: Sie können bezahlen, indem Sie eine Überweisung auf das an der Kasse angegebene EKWB-Konto veranlassen. Wenn die Zahlung nicht innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen eingeht, wird die Bestellung automatisch storniert.
  4. Google Pay (G-Pay): Sie können einen Kauf mit einer beliebigen Karte oder einem PayPal-Konto tätigen, das Ihrem Google Pay-Konto zugeordnet ist.
  5. Bitcoin: Sie können mit BitPay mit digitaler Währung bezahlen. Wenn Sie Probleme mit Ihrer BitPay-Zahlung haben, befolgen Sie bitte diese Richtlinien: https://bitpay.com/pay-with-bitcoin. Rückerstattungen sind über den BitPay-Service nicht möglich. Wir können Ihre Zahlung nur per PayPal oder Banküberweisung zurückerstatten.
  6. Nachnahme (nur für slowenische Kunden verfügbar): Sie können die Ware zum Zeitpunkt der Lieferung bar bezahlen. Dieser Service erfolgt über DPD Slowenien. Wenn der Kunde die Zahlung zum Zeitpunkt der Lieferung nicht leistet, wird das Paket nach einer bestimmten Zeit an die EKWB zurückgesandt.

 

1.2.1. Betrugsprävention im Zahlungsverkehr

EKWB prüft alle Zahlungen auf Zahlungsbetrug und behält sich das Recht vor, alle als potenziell verdächtig erkannten Zahlungen manuell zu überprüfen. Falls Ihre Zahlung als potenzielle Bedrohung erkannt wird, werden Sie per E-Mail benachrichtigt und zur Zahlungsüberprüfung aufgefordert. Die Zahlungsprüfung besteht aus einer Identitätsüberprüfung per Videoanruf, bei der Sie aufgefordert werden, ein Lichtbildausweisdokument mit Ihrer Adresse vorzulegen, z. B. einen Führerschein, Personalausweis oder Reisepass. Kopien der Dokumente sind nicht erforderlich und werden von EKWB nicht einbehalten. Die Bestellung wird bearbeitet, sobald Ihre Identität überprüft wurde. Wenn die Zahlung nicht als nicht betrügerisch verifiziert werden kann oder innerhalb von 5 (fünf) Werktagen keine Antwort auf die Aufforderung zur Identitätsüberprüfung eingeht, wird die Bestellung automatisch storniert und alle Zahlungen werden über die ursprüngliche Zahlungsmethode vollständig erstattet.

 

1.3 Preisgestaltung

Alle Preise im EKWB-Webshop unterliegen der Mehrwertsteuer (MwSt.) nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen:

MwSt-Veranlagung
Bestimmungsland Endverbraucher (B2C) Geschäftskunde (steuerpflichtig) (B2B)
Slowenien Besteuert mit dem für Inlandsumsätze in Slowenien geltenden Mehrwertsteuersatz.
EU + Nordirland Besteuert mit dem für Inlandsumsätze im Land des Empfängers geltenden Mehrwertsteuersatz. Mehrwertsteuerbefreiung, wenn:
(1) der Kunde ein Webshop-Konto erstellt und
(2) eine gültige Umsatzsteuer-Identifikationsnummer MwSt.-Nummer angibt; andernfalls zu dem im Land des Empfängers für inländische Umsätze geltenden Satz besteuert.
Australia Mehrwertsteuerbefreit, australische Waren- und Verkaufssteuer ist anwendbar
Rest der Welt mehrwertsteuerbefreit

Alle Preise im EKWB-Webshop verstehen sich zzgl. Versandkosten, die nach Ermittlung der Lieferadresse gesondert berechnet und zusammen mit dem Kaufpreis („Gesamtbetrag“) in Rechnung gestellt werden. Bei Business-to-Business-Kunden, die die Rechnung mit einer Zahlung über PayPal begleichen, wird eine zusätzliche PayPal-Bearbeitungsgebühr in Höhe von 1,9 % auf den Gesamtbetrag der Bestellung während des Bestellvorgangs erhoben.

1.4. Werbeaktionen

Gelegentlich bietet EKWB Sonderaktionen an, die mit einem Gutscheincode eingelöst werden können, indem Aktionsartikel manuell in den Warenkorb gelegt oder automatisch an der Kasse berücksichtigt werden. Wenn Sie einen Gutscheincode von EKWB haben, geben Sie ihn bitte auf der Kassenseite in das Feld „Rabattcodes“ ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Gutschein anwenden“, um ihn zu senden.

Bedingungen und Konditionen für den Gutschein- oder Rabattcode

  • Gutschein- oder Rabatt-Codes sind nur für eine begrenzte Zeit gültig. EKWB behält sich das Recht vor, Gutscheine jederzeit zu ändern oder zu streichen.
  • Gutschein- oder Rabattcodes sind nur bis zum angegebenen Verfallsdatum gültig. Nach dem Ablaufdatum sind die im Warenkorb verbleibenden Artikel nicht mehr für das Rabattangebot qualifiziert.
  • Jeder Coupon oder Rabattcode kann nur einmal verwendet werden, sofern nicht anders angegeben.
  • Der Gutschein- oder Rabattcode kann nicht auf bereits getätigte Bestellungen angewendet werden.
  • Coupons oder Rabattcodes können nur auf qualifizierte Artikel oder prozentuale Nachlässe auf Einkäufe angewendet werden, die das Couponangebot anzeigen. Das Gutscheinangebot ist erst dann gültig, wenn es auf den entsprechenden Artikel angewendet wird. Einzelheiten sind in der Werbeaktion angegeben.
  • Gutschein- oder Rabattcodes sind für einzelne Verbraucher für Produkte erhältlich, die online im EKWB-Webshop (verfügbar unter: https://www.ekwb.com/shop/)- gekauft werden, solange der Vorrat reicht.
  • Aktionen sind auf einen Gutschein pro Kunde beschränkt, sofern nicht anders angegeben.
  • Aktionsgutscheine oder Rabattcodes können nicht mit anderen Rabatten oder Verkäufen kombiniert werden.
  • Der Aktionsgutschein oder Rabattcode ist nicht übertragbar, kann nicht weiterverkauft oder gegen Bargeld eingelöst werden.
  • Bestimmte Produkte können von Gutschein- oder Rabattcodes ausgeschlossen sein. Die ausgeschlossenen Produkte finden Sie in den spezifischen Details der Aktion.
  • Um einen Coupon oder Rabattcode anzuwenden, müssen Sie ihn vor Abschluss der Bestellung auf der Kassenseite in das Feld „Rabattcodes“ eingeben und auf die Schaltfläche „Coupon anwenden“ klicken, um ihn zu übermitteln. Eine Anleitung dazu finden Sie im Bereich FAQ unter www.ekwb.com.
  • Alle Angebotsgutscheine oder Rabattcodes werden auf den Wert der Bestellung angewandt, ausschließlich der Lieferkosten, und unterliegen unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  • Wir behalten uns das Recht vor, den Wert unseres Gutscheins oder Rabattcodes auf der Grundlage der aktuellen Wechselkurse anzupassen. 

EKWB behält sich das Recht vor, diese Bedingungen ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

1.5. Angebot von Produkten und deren Kennzeichnung

  1. Auf Lager: Das Produkt ist auf Lager und wird entsprechend der beim Kauf festgelegten Bearbeitungszeit versandt (normalerweise 3 Werktage; kann sich jedoch in der Hochsaison verlängern).
  2. Nicht auf Lager: Das Produkt ist derzeit nicht vorrätig; Kunden können es aber trotzdem bestellen. Auf diese Weise sichern sie sich einen Platz in der Warteschlange für diesen bestimmten Artikel. Ihre Bestellung wird jedoch erst dann versandt, wenn alle bestellten Artikel für den Versand verfügbar sind.
  3. Vorbestellung: Das Produkt ist noch nicht auf dem Markt, kann aber vorbestellt werden. Durch die Bestellung eines Vorbestellungsprodukts reservieren sich die Kunden ihren Platz in der Warteschlange und gehören zu den ersten, die das Produkt erhalten, sobald es auf den Markt kommt. Bitte beachten Sie, dass vorbestellte Produkte nicht zu offenen Bestellungen hinzugefügt werden können, um sicherzustellen, dass Vorbestellungen in der Reihenfolge des Eingangs der Bestellung bearbeitet werden.
  4. Lieferbar auf Bestellung: Das Produkt ist derzeit nicht vorrätig; Kunden können es aber trotzdem bestellen. Auf diese Weise sichern sie sich einen Platz in der Warteschlange für diesen bestimmten Artikel. Ihre Bestellung wird jedoch erst dann versandt, wenn alle bestellten Artikel für den Versand verfügbar sind. Das Produkt wird voraussichtlich innerhalb von 14 Tagen zum Versand bereitstehen. Das voraussichtliche Wiedereinlagerungsdatum wird auf der Produktseite über der Schaltfläche „In den Warenkorb“ angezeigt.
  5. Nur noch X Stück vorhanden: Das Produkt ist derzeit auf Lager, jedoch nur in begrenzter Menge verfügbar. Das „X“ im Status gibt die Menge des verbleibenden Lagerbestands an.

Sie können jederzeit die Stornierung Ihrer Bestellung beantragen, bis die Sendung versandfertig ist. Wir können jedoch nicht garantieren, dass Ihre Anfrage rechtzeitig, d. h. vor dem Versand, bearbeitet wird.

2. LIEFERUNG UND VERSAND

2.1. Allgemein

Alle Bestellungen benötigen 1–3 Werktage Bearbeitungszeit, bevor die Produkte zur Abholung bereitstehen oder versendet werden. EKWB bearbeitet keine Bestellungen an Wochenenden oder Feiertagen in der Republik Slowenien. EKWB garantiert nicht, dass die Bestellung noch am selben Tag versandt wird.

EKWB behält sich das Recht vor, die Aufträge nach eigenem Ermessen in Teillieferungen aufzuteilen.

 

2.2. Eigentums- und Gefahrenübertragung

Das Eigentum an den Produkten sowie die Gefahr des zufälligen Verlustes, der Beschädigung oder des Untergangs gehen mit der Übergabe von EKWB auf Sie über. Bei persönlicher Abholung erfolgt die Übergabe bei Abholung der Bestellung. Im Falle einer Lieferung per Kurier übernimmt EKWB die Verantwortung für den Versand bis zur Übergabe. Die Übergabe erfolgt, wenn die Lieferung oder die fiktive Lieferung gemäß den Bedingungen des betreffenden Kurierdienstes abgeschlossen ist. Die Software kann nach dem alleinigen und ausschließlichen Ermessen von EKWB per E-Mail geliefert oder über eine Webseite zum Herunterladen zur Verfügung gestellt werden. In diesen Fällen gilt die Übergabe als abgeschlossen, wenn die E-Mail in Ihrem Informationssystem eingeht oder die Software von der Website abgeholt (heruntergeladen) wird.

 

2.3. Persönliche Abholung

Sie werden benachrichtigt, wenn Ihre Bestellung zur Abholung am vorgesehenen Abholort bereitsteht. Die Benachrichtigung enthält Informationen über die genaue Abholadresse und die regulären Geschäftszeiten, zu denen die Bestellung abgeholt werden kann. Sie können Ihre Bestellung innerhalb von 7 (sieben) Tagen abholen, nachdem Sie benachrichtigt wurden, dass Ihre Bestellung zur Abholung bereit ist. Sie werden aufgefordert, die Auftragsnummer anzugeben und sich entweder mit dem Sicherheitscode oder mit einem amtlichen Ausweisdokument mit Foto und Adresse auszuweisen. EKWB behält sich das Recht vor, die Abholung des Auftrags abzulehnen, wenn Sie die Auftragsnummer oder den Sicherheitscode oder ein Ausweisdokument mit Ihrem Foto und Ihrer Adresse nicht vorlegen können. Wenn Sie Ihre Bestellung nicht innerhalb der festgesetzten Frist abholen, wird sie automatisch storniert und die bereits geleistete Zahlung wird vollständig über die ursprüngliche Zahlungsmethode zurückerstattet.

 

2.4. Versandpolitik

Die in Frage kommenden Versandarten (falls vorhanden) werden während des Bestellvorgangs angezeigt. Falls keine alternativen Versandoptionen zur Auswahl stehen, behält sich EKWB das Recht vor, Ihre Bestellung über einen seiner Geschäftspartner zu versenden, abhängig von der Verfügbarkeit von Dienstleistungen in einem bestimmten Gebiet, deren Zweckmäßigkeit, Preis, Zuverlässigkeit und anderen Faktoren. EKWB wird sich bemühen, dem Wunsch nach Beauftragung eines bestimmten Logistikdienstleisters nachzukommen, kann aber auch auf ausdrücklichen Wunsch keine Garantie für die Beauftragung des gewünschten Kurierdienstes übernehmen.

Wenn EKWB Ihre Bestellung schriftlich annimmt, teilen wir Ihnen auch eine voraussichtliche Lieferzeit mit (falls und sobald verfügbar). Die angegebenen Lieferzeiten sind Schätzungen, die ausschließlich zu Informationszwecken dienen und nicht garantiert werden. Sie können je nach Zeitpunkt der Bestellung, gewählter Versandart, individuellem Zielort der Lieferung, Zollverfahren usw. erheblich variieren. EKWB übernimmt keine Haftung für die Lieferung von Aufträgen innerhalb einer bestimmten Frist oder zu einem bestimmten Datum/Uhrzeit, noch für verspätete Lieferung oder Lieferverzögerungen.

EKWB akzeptiert keine Stornierungen von Bestellungen wegen verspäteter oder verzögerter Lieferung. Bei Lieferverzögerungen, gleich aus welchem Grund, erfolgt keine Rückerstattung der Versandkosten.

EKWB benachrichtigt den Kunden per E-Mail, wenn seine Bestellung das Haus mit dem Versandkurier verlässt.

Unangemessene Lieferverzögerungen oder mutmaßlich verloren gegangene Sendungen können über das Formular gemeldet werden, das auf dem Kunden-Support-Portal unter https://meet.ekwb.com/en/contact-support zur Verfügung steht. Gemäß den Geschäftsbedingungen des Logistikdienstleisters wird EKWB erst nach Ablauf von 30 Tagen nach Übergabe der Ware an den Kurierdienst Nachforschungen anstellen. Nach Ablauf von 6 (sechs) Monaten ab Übergabe der Ware an den Kurier sind Anfragen nicht mehr möglich und werden nicht mehr angenommen.

Gemäß den Geschäftsbedingungen des Anbieters werden Rückbuchungsanträge beim EMS-Priority-Versand nur innerhalb von 60 Tagen nach Versand des Pakets akzeptiert.

Die Versandkosten sind nicht im angegebenen Preis der Produkte enthalten und werden separat berechnet. Die Versandkosten richten sich nach dem Zielort der Lieferung und können erst dann geschätzt werden, wenn Sie uns die gewünschten Informationen zum Zielort der Lieferung mitteilen. Die garantierten Versandkosten werden auf der Kassenseite angezeigt, bevor die Bestellung endgültig und verbindlich bestätigt wird.

Die Versandkosten werden von unserem Informationssystem automatisch berechnet, je nach Gewicht, Abmessungen und Lieferort der Sendung. Alle Preise verstehen sich ohne Einfuhrzölle und damit verbundene Kosten.

Einfuhrzölle und damit zusammenhängende Kosten (z. B. Bearbeitungskosten des Spediteurs, Postdienstleisters oder Frachtführers, Provisionenund Zahlungsgebühren usw.) sind nicht im Gesamtauftragswert enthalten und sind vom Kunden am Bestimmungsort zu tragen.

Internationaler Versand

EKWB versendet Bestellungen weltweit. Bei internationalen Bestellungen kann vor der Bearbeitung ein Ausweis erforderlich sein. Wenn unser Webshop-System den Versand in Ihr Land oder in das Gebiet, in dem Sie wohnen, nicht anbietet, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail, damit wir die Möglichkeit prüfen können, Ihr Land oder Gebiet in unser System aufzunehmen. Sollten wir nicht in der Lage sein, Ihre Bestellung zu bearbeiten, werden wir sie stornieren und etwaige Zahlungen über die ursprüngliche Zahlungsmethode vollständig zurückerstatten.

Bei Bestellungen aus Ländern außerhalb der EU kann es zu Einfuhrzollverfahren kommen. Sie sind allein verantwortlich für die Durchführung der Einfuhrverfahren und die Übernahme der damit verbundenen Kosten (z. B. Bearbeitungskosten des Spediteurs, Postdienstleisters oder Frachtführers, Provisioinen und Zahlungsgebühren usw.). Darüber hinaus sind Sie allein verantwortlich für die Zahlung von Zöllen oder anderen Abgaben, Mehrwertsteuer, Umsatz- oder anderen Steuern, Abgaben oder zusätzlichen Gebühren, die Ihr Land erheben kann, einschließlich aller Transaktionskosten. EKWB kann solche Zölle, Steuern oder Abgaben nicht in Ihrem Namen entrichten und zieht sie folglich auch nicht ein.

Wird die Einfuhr nicht durchgeführt oder ist fehlgeschlagen, so wird die Sendung nach einer bestimmten, vom zuständigen Spediteur festgelegten Frist an EKWB zurückgeschickt. Außer wenn die Unmöglichkeit, die Sendung zu importieren, eindeutig auf ein Verschulden der EKWB zurückzuführen ist, erstattet EKWB keine Kosten für den Versand oder andere mit der gescheiterten Einfuhr und/oder Lieferung verbundene Kosten. Der Kaufpreis wird jedoch vollständig über die ursprüngliche Zahlungsmethode zurückerstattet.

EKWB wird in keinem Fall die bestellten Produkte als „Ersatzteile“, „Garantierückläufer“, „Gratisproben/Geschenke“ deklarieren oder den Wert der in unserem Webshop getätigten Bestellungen falsch angeben. EKWB kann nach eigenem Ermessen oder auf Anfrage die Bestellung in mehrere Sendungen aufteilen, wobei EKWB das alleinige Ermessen hat.

2.5. Inspektion und Meldung von Mängeln

Sie sind verpflichtet, die Ware bei der Übergabe auf offensichtliche Mängel zu prüfen, d. h. auf offensichtliche Mängel wie z. B. sichtbar beschädigte Transport- oder Umverpackungen, Beschädigungen an den Produkten oder fehlende Teile oder Fehlfunktionen der Produkte.

Offensichtliche Mängel müssen EKWB innerhalb von 2 Monaten nach der Übergabe gemeldet werden, wenn Sie ein Verbraucher sind, oder innerhalb von 8 Tagen, wenn Sie ein gewerblicher Endkunde sind. Versteckte Mängel, d. h. verborgene Mängel, die von einer durchschnittlich sorgfältigen Person bei einer ordnungsgemäßen Prüfung nicht entdeckt werden können, müssen innerhalb von 2 Monaten nach ihrer Entdeckung gerügt werden, wenn Sie ein Verbraucher sind, oder innerhalb von 8 Tagen, wenn Sie ein gewerblicher Endverbraucher sind. EKWB ist berechtigt, die Mängelrüge abzulehnen, wenn Sie den Mangel nicht innerhalb der vorgenannten Fristen anzeigen.

Wenn das Produkt nicht oder nicht mehr einwandfrei funktioniert, können Sie eine Nachbesserung verlangen. Gewährleistungsansprüche können bis zum Ende der Gewährleistungsfrist geltend gemacht werden, danach ist EKWB nicht mehr verpflichtet, Ansprüche anzuerkennen.

Alle Mängel-, Gewährleistungsreklamationen und die damit zusammenhängenden Reklamationen müssen über das Portal EKWB-Webshop/Meine Rückgabe gemäß dem im folgenden Kapitel (3. GARANTIE UND RÜCKGABE) dargelegten Verfahren erfolgen.

 

3. GARANTIE UND RÜCKGABE

3.1. Kontaktieren Sie uns zuerst, bevor Sie etwas zurückschicken

Bevor Sie etwas an EKWB zurücksenden, wenden Sie sich bitte an unser Team unter EKWB Webshop/Meine Rücksendungen und holen Sie eine RMA (Return Merchandise Authorisation) ein. Wenn unser Team feststellt, dass Ihr Problem für eine Rücksendung geeignet ist oder nicht, werden Sie informiert und erhalten eine RMA oder die RMA wird abgelehnt. Wenn Sie etwas an EKWB zurücksenden, ohne zuvor eine Genehmigung zur Rücksendung von Waren erhalten zu haben, wird dies als unautorisierte Rücksendung betrachtet, es wird keine Leistung erbracht, Sie erhalten keine Gutschrift für das/die Produkt(e) und EKWB wird das/die Produkt(e) nicht an Sie zurücksenden. EKWB behält sich das Recht vor, die ohne Rücksendegenehmigung zurückgesandten Produkte nach eigenem Ermessen zu entsorgen. Wir können nach eigenem Ermessen die Erfüllung unserer Garantieverpflichtungen durch eine EKWB-Tochtergesellschaft, einen autorisierten Händler oder einen autorisierten Garantiedienstleister veranlassen. Wenn Sie Ihre Bestellung stornieren, bevor wir sie zurücksenden, erstatten wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Kosten für Versand und Lieferung. Das/die Produkt(e) muss/müssen gemäß den vorliegenden Verkaufsbedingungen an uns zurückgeschickt werden.

 

3.2. Rückgabe aus Kulanz (30-Tage-Geld-zurück-Garantie für unerwünschte Artikel – EKWB Webstore-Käufe)

3.2.1. Rücktrittsrecht

Bei allen Einkäufen im Webshop unter www.ekwb.com hat der Kunde das Recht, ohne Angabe von Gründen vom Kauf zurückzutreten und die Produkte gegen Erstattung des Kaufpreises zurückzugeben. Der Widerruf muss EKWB innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der bestellten Produkte im Rahmen des RMA-Verfahrens (siehe Art. 3.1.) mitgeteilt werden. Falls die Bestellung mehrere Produkte enthält und die Lieferung aufgeteilt wird, beginnt die 30-tägige Kündigungsfrist mit dem Erhalt des letzten Produkts aus derselben Bestellung. Die Mitteilung gilt als rechtzeitig, wenn sie vor Ablauf der vorgenannten 30-tägigen Frist abgesendet wird.

Um Zweifel auszuschließen, behält sich EKWB das Recht vor, dem Kunden einen verminderten Wert der Produkte zu erstatten, wenn die zurückgesandten Produkte vom Kunden in einer Weise geprüft, behandelt oder benutzt wurden, die mit der in einem Ladengeschäft möglichen Prüfung nicht vergleichbar ist (siehe Art. 3.2.4.).

3.2.2. Rückgabe von Produkten

Die Produkte müssen innerhalb von 14 Tagen nach Erteilung der Return Merchandise Authorisation (RMA) an EKWB zurückgesandt werden (siehe Kapitel 3.1). Der Kunde kann die Produkte entweder persönlich am Abholort zurückgeben oder sie per Kurier zurückschicken. Im letzteren Fall hat der Kunde EKWB unverzüglich die Sendungsnummer mitzuteilen. Die Rücksendung gilt als rechtzeitig, wenn die Produkte bis zum Ende der Geschäftszeiten am letzten Tag der 14-tägigen Kündigungsfrist an die Abholstelle zurückgesandt oder per Kurierdienst vor Ablauf der vorgenannten 14-tägigen Kündigungsfrist abgesendet werden.

Die Produkte müssen an die auf der RMA angegebene Adresse zurückgeschickt werden.

Die Produkte müssen nach Möglichkeit in der ursprünglichen Primär- und Sekundärverpackung zurückgeschickt werden. Die Produkte müssen angemessen verpackt und gegen Transportschäden geschützt werden (z. B. durch Luftpolster, Luftpolsterfolie, Styropor), das Paket muss mit dem RMA-Code und dem Piktogramm „zerbrechlich“ auf der Außenseite sichtbar gekennzeichnet sein und dem RMA-Formular beigefügt werden.

Die mit der Rücksendung zum Abholort verbundenen Kosten oder die Versandkosten gehen vollständig zu Lasten des Kunden. Die Höhe der Kosten ist abhängig vom Standort des Kunden, dem gewählten Kurierdienstleister, der gewählten Kurierdienstdauer und anderen Kurierdienstparametern, Umfang und Gewicht der zurückgesandten Sendungen. Die voraussichtlichen Versandkosten werden 300 EUR nicht überschreiten.

3.2.3. Ablehnung von Rücksendungen aus Kulanzgründen

EKWB behält sich das Recht vor, Rücksendungen abzulehnen, wenn diese nicht angekündigt oder nicht rechtzeitig zurückgeschickt wurden, wenn sie ohne Rücksendegenehmigung (RMA) zurückgeschickt wurden, wenn sie an die falsche Adresse geschickt wurden, wenn sie nicht verpackt und beschriftet waren oder wenn sie nicht alle erforderlichen Unterlagen enthalten, wie hierin festgelegt, oder wenn sie Produkte enthalten, die nicht den erforderlichen Bedingungen entsprechen. EKWB kann nach eigenem Ermessen Rücksendungen, die die oben genannten Bedingungen nicht erfüllen, annehmen und den Kaufpreis abzüglich der Wertminderung der Produkte erstatten (siehe Art. 3.2.4.).

3.2.4. Rückerstattung des Kaufpreises; Abzug der Wertminderung

Für Produkte, die für eine Rückgabe in Frage kommen, erstattet EKWB den Kaufpreis und die anfänglichen Lieferkosten (einschließlich aller zusätzlichen Steuern, Einfuhr-, Zollabfertigungs- und anderer damit verbundener Kosten, falls zutreffend) innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Produkte, oder nach Erhalt des Nachweises über den Versand der Produkte zurück an EKWB, je nachdem, welcher Zeitpunkt früher liegt. Hat sich der Kunde bei der Bestellung für eine Premium-Lieferoption entschieden, werden nur die Standardlieferkosten erstattet. Wenn nur einige Produkte aus der Bestellung zurückgegeben werden, werden nur die Lieferkosten für die zurückgegebenen Produkte erstattet. Wenn die Lieferkosten für die zurückgegebenen Produkte nicht getrennt werden können oder gleich hoch wären, selbst wenn die ursprüngliche Lieferung die zurückgegebenen Produkte nicht enthalten würde[EMR1] [EEŽ2] , werden keine Lieferkosten erstattet.

Die Erstattung erfolgt über dasselbe Zahlungsmittel, das bei der Bestellung verwendet wurde, es sei denn, es wurde etwas anderes vereinbart.

Der Kunde ist verantwortlich und haftet für die Wertminderung der Produkte in den folgenden Fällen:

  • Das Produkt kommt beschädigt bei EKWB an und der Schaden ist nach der ersten Lieferung an den Kunden entstanden, unabhängig von der Ursache (z. B. durch den Kunden oder während des Rücktransports zu EKWB).
  • Geöffnete Primärverpackungen oder Umhüllungen von Einzelteilen innerhalb der Primärverpackung.
  • Anzeichen für die Installation, Verwendung, Befüllung mit Kühl- oder Reinigungsmedium des Produkts (je nach Fall).
  • Jeder andere Zustand der Primärverpackung, des Produkts oder seiner Einzelteile, der durch das Verhalten des Kunden verursacht wird und der über die notwendige Prüfung zur Feststellung der Art, der Eigenschaften oder der Funktionsweise des Produkts in einer Weise hinausgeht, die mit der in einem Ladengeschäft möglichen Prüfung vergleichbar ist.

EKWB ist berechtigt, den Erstattungsbetrag aufzurechnen, ihn einzubehalten und von ihm angemessene Kosten abzuziehen, die durch die oben beschriebene Wertminderung der Produkte entstanden sind. Zu diesen Kosten gehören z. B. die Kosten für den Ersatz fehlender Produktteile, Reparaturen, Reinigung und Neuverpackung. Bitte beachten Sie, dass der Aufwand, der erforderlich ist, um die gebrauchten Produkte wieder in den Werkszustand zu versetzen, oder die objektive Unmöglichkeit, dies zu tun, dazu führen kann, dass die zurückgesandten Produkte nicht mehr für den weiteren Gebrauch geeignet sind. In solchen Fällen kann die Wertminderung im schlimmsten Fall den gesamten Kaufpreis des Produkts ausmachen.

EKWB wird den Kunden vor der Erstattung über die Höhe des Abzugs und die Gründe für den Abzug informieren.

3.3. STANDARD – EKWB-Produkt-Garantie

3.3.1. EKWB-Produkt; zwei Jahre beschränkte Garantie

Sie müssen Fotos oder Videos in guter Qualität schicken, auf denen der Schaden oder die fehlerhafte Funktion deutlich zu sehen/hören ist.

Für EKWB-Produkte gilt eine Garantie von zwei (2) Jahren ab dem ursprünglichen Lieferdatum auf Herstellungsfehler. Wenn Ihr Gerät einen Fabrikationsfehler aufweist, der unter die Garantie fällt, behebt EKWB den Mangel kostenlos. Während der Garantiezeit wird EKWB für jedes EKWB-Produkt, das der Garantie unterliegt und das wir nach unserer Prüfung als nicht konform einstufen, nach eigener Wahl Ersatz liefern, es reparieren oder, falls Ersatz und Reparatur nicht möglich sind, den Kaufpreis zurückerstatten oder in Absprache mit Ihnen anderweitig korrigieren. Es sei denn: (i) es fällt unter die eingeschränkte Garantie, die in einem EKWB-Produkt enthalten ist; oder (ii) der Benutzervertrag, der jeder Software beiliegt, Ihnen andere Rechte einräumt oder alle Garantien ausschließt, garantieren wir Ihnen, und nur Ihnen, wie zutreffend, dass unsere EKWB-Produkte so entwickelt und hergestellt werden, dass sie unseren Spezifikationen entsprechen und für einen Zeitraum von 2 Jahren ab dem ursprünglichen Lieferdatum frei von Material- und Verarbeitungsfehlern sind.

3.3.2. Erweiterte Garantie

EKWB kann eine Verlängerung der Gewährleistungsfrist für einzelne Produkte anbieten, z. B. an Kunden, die ihre Produkte bei EKWB registrieren lassen, Newsletter im Rahmen von Kauf- oder Werbeaktionen oder in anderen Fällen abonnieren (Verkaufsförderungen). Die Verlängerung der Garantie im Rahmen solcher Aktionen ist nur für einen begrenzten Zeitraum und nur einmal für jedes einzelne Produkt möglich und unterliegt den Bedingungen solcher Aktionen.

 

3.3.3. Garantie-Ersatz für EKWB-Produkte Serviceanleitung

EKWB repariert oder ersetzt das EKWB-Produkt kostenlos, wenn Ihr Gerät einen Herstellungsfehler aufweist, der von der Garantie abgedeckt ist. EKWB übernimmt die Versandkosten für die Rücksendung der defekten Produkte an EKWB, eventuelle Kosten für den Transport von EKWB zum EKWB-Servicecenter und zurück zu EKWB sowie die Versandkosten für die Rücksendung der reparierten oder ausgetauschten Produkte an Sie. Einzelheiten finden Sie im Abschnitt RMA-VERFAHREN weiter unten.

3.3.4. Fälle, in denen die EKWB-Produktgarantie nicht gilt

Die EKWB-Produktgarantie ist nicht anwendbar, wenn das EKWB-Produkt in einer Weise installiert und/oder verwendet wurde, die nicht den Benutzeranweisungen entspricht, oder auf ungeeigneten Materialien montiert wurde.

  1. Normale Abnutzung und Verschleiß.
  2. Wenn das EKWB-Produkt von anderen Personen als den EKWB-Mitarbeitern verändert oder repariert wurde.
  3. Wenn der Defekt oder die Beschädigung durch Unfall, Blitzschlag oder andere elektrische Entladungen, Eintauchen in Süß- oder Salzwasser oder Spritzwasser (außerhalb der EKWB-Produktspezifikationen) oder durch Umgebungsbedingungen, für die das EKWB-Produkt nicht vorgesehen ist, verursacht wurde.
  4. Wenn das EKWB-Produkt durch Missbrauch, Unfall oder andere Ursachen, die sich unserer Kontrolle entziehen, beschädigt wurde.

 

Diese beschränkte Garantie gilt auch nicht für Defekte oder Leistungsprobleme, die sich aus folgenden Gründen ergeben, und für die wir nicht verantwortlich sind: (i) die Kombination oder Verwendung des EKWB-Produkts mit Hardware oder Software, Informationen, Daten, Systemen, Schnittstellen oder Geräten, die nicht von uns hergestellt, geliefert oder spezifiziert wurden; (ii) den Betrieb des EKWB-Produkts mit anderen Spezifikationen als den Standardspezifikationen für das Produkt oder zusätzlich zu diesen; (iii) die unbefugte Installation, Änderung, Reparatur oder Verwendung von EKWB-Produkten; (iv) Schäden, die durch Unfälle, Blitzschlag oder andere elektrische Entladungen, Eintauchen in Süß- oder Salzwasser oder Spritzwasser (außerhalb der EKWB-Produktspezifikationen) verursacht wurden, oder durch Umweltbedingungen, für die das EKWB-Produkt nicht vorgesehen ist; (v) normale Abnutzung von Verschleißteilen, oder (vi) kosmetische Schäden und (vii) im Widerspruch zu diesen Verkaufsbedingungen. Wir übernehmen keine Garantie für die Ergebnisse, die durch die Verwendung des EKWB-Produkts erzielt werden.

Wenn ein EKWB-Produkt während der Garantiezeit aus Gründen, die durch unsere beschränkte Garantie abgedeckt sind, nicht mehr funktioniert und Sie uns während der Garantiezeit über einen solchen Ausfall informieren, werden wir nach unserem Ermessen den Defekt reparieren, ein nicht konformes EKWB-Produkt durch ein neues, gleichwertiges oder überholtes Teil für das EKWB-Produkt ersetzen oder, wenn es nach unserem Ermessen finanziell nicht sinnvoll ist, erstatten wir Ihnen den von Ihnen gezahlten Kaufpreis des EKWB-Produkts (mit Ausnahme der gesonderten Kosten für Installation und Versand und/oder etwaiger anderer Bearbeitungskosten), wenn Sie das EKWB-Produkt gemäß unseren oben genannten Rückgabeverfahren für EKWB-Produkte zurückgeben. Im Falle eines Produktaustauschs oder einer erheblichen Produktreparatur beginnt die Garantiezeit von neuem zu laufen.

Die lizenzierte Technologie umfasst Software- und Hardwarekomponenten von Drittanbietern. Durch den Abschluss dieser Vereinbarung und die Nutzung von Software und Hardware von Drittanbietern akzeptieren Sie die Bedingungen der jeweiligen Lizenzen. In diesem Fall gelten die Bedingungen der Software und Hardware von Drittanbietern für Ihre Nutzung der Software und Hardware von Drittanbietern, und bei Widersprüchen haben diese Bedingungen Vorrang vor den Bedingungen der Lizenz für die Software und Hardware von Drittanbietern. Sie erklären sich damit einverstanden, dass die Eigentümer der Drittanbieter-Software und -Hardware in Bezug auf Ihre Nutzung der Drittanbieter-Software und -Hardware als Drittbegünstigte dieser Vereinbarung vorgesehen sind.

3.3.5. Bestimmung der Anwendbarkeit der Garantie

Wir können Garantieleistungen verweigern, wenn das Kaufdatum des EKWB-Produkts oder der Software nicht nachgewiesen werden kann, wenn ein Anspruch außerhalb der Garantiezeit geltend gemacht wird oder wenn ein Anspruch ausgeschlossen ist. Nach unserer Prüfung Ihres Anspruchs werden wir Sie über Ihren Garantiestatus und die Reparaturkosten eines EKWB-Produkts, das die Garantiezeit überschritten hat, informieren. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie eine gültige Bestellung ausstellen, um die Kosten für die Reparatur des EKWB-Produkts, für die kein Anspruch besteht, und für den Rückversand zu decken, oder Sie müssen den Rückversand des EKWB-Produkts auf Ihre Kosten genehmigen, wie es ist.

3.4. STANDARD – EKWB AIO Produkt-Garantie

3.4.1. EKWB-AIO-Produkt; fünf Jahre beschränkte Garantie

Für EKWB-AIO-Produkte gilt eine Garantie von fünf (5) Jahren ab dem ursprünglichen Lieferdatum auf Herstellungsfehler. Wenn Ihr Gerät einen Fabrikationsfehler aufweist, der unter die Garantie fällt, behebt EKWB den Mangel kostenlos.

Während der Garantiezeit wird EKWB für jedes der Garantie unterliegende EKWB-AIO-Produkt, das wir nach unserer Prüfung als nicht konform einstufen, nach eigener Wahl Ersatz liefern, es reparieren oder, falls Ersatz und Reparatur nicht möglich sind, den Kaufpreis zurückerstatten oder in Absprache mit Ihnen anderweitig korrigieren. Es sei denn: (i) es fällt unter die eingeschränkte Garantie, die in einem EKWB-AIO-Produkt enthalten ist; oder (ii) der Benutzervertrag, der jeder Software beiliegt, Ihnen andere Rechte einräumt oder alle Garantien ausschließt, garantieren wir Ihnen, und nur Ihnen, wie zutreffend, dass unsere EKWB-AIO-Produkte so entwickelt und hergestellt werden, dass sie unseren Spezifikationen entsprechen und für einen Zeitraum von 5 Jahren ab dem ursprünglichen Lieferdatum frei von Material- und Verarbeitungsfehlern sind.

3.4.2. Ersatzgarantie für EKWB-AIO-Produkte Serviceanleitung

EKWB repariert oder ersetzt das EKWB-AIO-Produkt kostenlos, wenn Ihr Gerät einen Herstellungsfehler aufweist, der von der Garantie abgedeckt ist. EKWB übernimmt die Versandkosten für die Rücksendung der defekten Produkte an EKWB, eventuelle Kosten für den Transport von EKWB zum EKWB-Servicecenter und zurück zu EKWB sowie die Versandkosten für die Rücksendung der reparierten oder ausgetauschten Produkte an Sie. Einzelheiten finden Sie im Abschnitt RMA-VERFAHREN weiter unten. Einzelheiten finden Sie im Abschnitt RMA-VERFAHREN weiter unten.

3.4.3. Fälle, in denen die EKWB AIO-Produktgarantie nicht gilt

Die EKWB-AIO-Produktgarantie ist nicht anwendbar, wenn das AIO-Produkt in einer Weise installiert und/oder verwendet wurde, die nicht den Benutzeranweisungen entspricht, oder auf ungeeigneten Materialien montiert wurde.

  1. Normale Abnutzung und Verschleiß.
  2. Wenn das EKWB-AIO-Produkt von anderen Personen als den EKWB-Mitarbeitern verändert oder repariert wurde.
  3. Wenn der Defekt oder die Beschädigung durch Unfall, Blitzschlag oder andere elektrische Entladungen, Eintauchen in Süß- oder Salzwasser oder Spritzwasser (außerhalb der EKWB-AIO-Produktspezifikationen) oder durch Umgebungsbedingungen, für die das EKWB-AIO-Produkt nicht vorgesehen ist, verursacht wurde.
  4. Wenn das EKWB-AIO-Produkt durch Missbrauch, Unfall oder andere Ursachen, die sich unserer Kontrolle entziehen, beschädigt wird.

Diese beschränkte Garantie gilt auch nicht für Defekte oder Leistungsprobleme, die sich aus folgenden Gründen ergeben, und wir sind nicht dafür verantwortlich: (i) die Kombination oder Verwendung des EKWB-Produkts mit Hardware oder Software, Informationen, Daten, Systemen, Schnittstellen oder Geräten, die nicht von uns hergestellt, geliefert oder spezifiziert wurden; (ii) den Betrieb des EKWB-AIO-Produkts mit anderen Spezifikationen als den Standardspezifikationen für das Produkt oder zusätzlich zu diesen; (iii) die unbefugte Installation, Änderung, Reparatur oder Verwendung von EKWB-AIO-Produkten; (iv) Schäden, die durch Unfälle, Blitzschlag oder andere elektrische Entladungen, Eintauchen in Süß- oder Salzwasser oder Spritzwasser (außerhalb der EKWB-AIO-Produktspezifikationen) verursacht wurden, oder durch Umweltbedingungen, für die das EKWB-AIO-Produkt nicht vorgesehen ist; (v) normale Abnutzung von Verschleißteilen, oder (vi) kosmetische Schäden und (vii) im Widerspruch zu diesen Verkaufsbedingungen. Wir übernehmen keine Garantie für die Ergebnisse, die durch die Verwendung des EKWB-AIO-Produkts erzielt werden.

Wenn ein EKWB-AIO-Produkt während der Garantiezeit aus Gründen, die durch unsere beschränkte Garantie abgedeckt sind, nicht mehr funktioniert und Sie uns während der Garantiezeit über einen solchen Ausfall informieren, werden wir nach unserem Ermessen den Defekt reparieren oder ein nicht konformes EKWB-AIO-Produkt durch ein neues, gleichwertiges oder überholtes Teil für das EKWB-AIO-Produkt ersetzen oder, wenn es unserer Meinung nach finanziell nicht sinnvoll ist, erstatten wir Ihnen den von Ihnen gezahlten Kaufpreis des EKWB-AIO-Produkts (ohne separate Kosten für Installation und Versand und/oder sonstige Bearbeitungskosten, falls zutreffend), wenn Sie das EKWB-AIO-Produkt gemäß unseren oben genannten Rückgabeverfahren für EKWB-AIO-Produkte zurückgeben. Für jedes reparierte oder ausgetauschte EKWB AIO-Produkt gilt eine Garantiezeit von 30 Tagen oder die Restlaufzeit der ursprünglichen Garantiezeit, je nachdem, welcher Zeitraum länger ist.

Die lizenzierte Technologie umfasst Software- und Hardwarekomponenten von Drittanbietern. Durch den Abschluss dieser Vereinbarung und die Nutzung von Software und Hardware von Drittanbietern akzeptieren Sie die Bedingungen der jeweiligen Lizenzen. In diesem Fall gelten die Bedingungen der Software und Hardware von Drittanbietern für Ihre Nutzung der Software und Hardware von Drittanbietern, und bei Widersprüchen haben diese Bedingungen Vorrang vor den Bedingungen der Lizenz für die Software und Hardware von Drittanbietern. Sie erklären sich damit einverstanden, dass die Eigentümer der Drittanbieter-Software und -Hardware in Bezug auf Ihre Nutzung der Drittanbieter-Software und -Hardware als Drittbegünstigte dieser Vereinbarung vorgesehen sind.

3.4.4. Bestimmung der Anwendbarkeit der Garantie für das AIO-Produkt

Wir können Garantieleistungen verweigern, wenn das Kaufdatum des EKWB-AIO-Produkts nicht nachgewiesen werden kann, wenn ein Anspruch außerhalb der Garantiezeit geltend gemacht wird oder wenn ein Anspruch ausgeschlossen ist. Nach unserer Prüfung Ihres Anspruchs werden wir Sie über Ihren Garantiestatus und die Reparaturkosten eines EKWB-AIO-Produkts, das die Garantiezeit überschritten hat, informieren. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie eine gültige Bestellung ausstellen, um die Kosten für die Reparatur des EKWB-AIO-Produkts, für die kein Anspruch besteht, und für den Rückversand zu decken, oder Sie müssen den Rückversand des EKWB-AIO-Produkts auf Ihre Kosten genehmigen, wie es ist.

3.5. Software

Die Software wird „so wie sie ist“ zur Verfügung gestellt. EKWB übernimmt keine Garantien, Bedingungen oder Begleitdokumente, einschließlich (ohne Einschränkung) Leistung, Ergebnisse, Sicherheit, Nichtverletzung, Marktgängigkeit, Integration, ungestörter Genuss, Funktionen, Erwartungen, zufriedenstellende Qualität oder Eignung für einen bestimmten Zweck. EKWB übernimmt keine Garantie und keine Verantwortung für Ansprüche, die sich aus der Nutzung der Website ergeben:

(i) Software in einer Weise zu nutzen, die nicht durch diese Bedingungen oder ihren Zweck abgedeckt ist;

(ii) Änderung der Software, die von einer anderen Person als EKWB vorgenommen wurde, es sei denn, EKWB hat eine solche Änderung genehmigt;

(iii) Schäden aufgrund von unsachgemäßer oder nachlässiger Verwendung;

(iv) Verwendung der Software in Kombination mit einem Betriebssystem oder einer Software oder/und Hardware, die nicht von EKWB genehmigt oder verboten wurde.

EKWB übernimmt keine Garantie und keine Verantwortung für:

(i) den ununterbrochenen Betrieb der Software;

(ii) den fehlerfreien Betrieb der Software;

(iii) dass die in der Software enthaltenen Funktionen den Anforderungen der Händler entsprechen;

(iv) dass die Software mit jeder Software oder Hardware kompatibel ist, mit Ausnahme von Software und Firmware, die von EKWB autorisiert wurde. EKWB haftet nicht für Schäden oder Verluste, die sich aus der Verwendung oder Unmöglichkeit der Verwendung der Software ergeben.

3.6. Ihre Zusicherungen und Gewährleistungen

Durch den Kauf von Produkten und die Annahme dieser Verkaufsbedingungen erklären und garantieren Sie, dass:

  1. Sie diese Verkaufsbedingungen gelesen und verstanden haben;
  1. Sie die erforderliche Befugnis und Genehmigung haben, diese Verkaufsbedingungen zu akzeptieren, eine verbindliche Vereinbarung mit EKWB und/oder seinen verbundenen Unternehmen einzugehen und die hierin dargelegten Verpflichtungen erfüllen;
  1. wenn Sie eine Einzelperson (d. h. eine natürliche Person) sind, Sie mindestens 16 Jahre alt und gemäß den Gesetzen Ihres Wohnsitzlandes geschäftsfähig sind, um diese Verkaufsbedingungen zu akzeptieren und mit EKWB eine verbindliche Vereinbarung über die hier dargelegten Bedingungen abschließen dürfen;
  1. wenn Sie unser(e) Produkt(e) als juristische Person kaufen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Unternehmen oder Personengesellschaften (oder einer anderen Art von juristischer Person, die keine natürliche Person ist), eine solche juristische Person nach den geltenden Gesetzen des Landes, in dem die juristische Person ansässig ist, ordnungsgemäß gegründet, eingetragen und rechtsgültig etabliert ist;
  1. wenn Sie Produkte für oder im Namen einer juristischen Person oder Person kaufen, Sie berechtigt sind, diese Verkaufsbedingungen zu akzeptieren und eine bindende Vereinbarung mit EKWB im Namen dieser juristischen Person oder Person einzugehen (und unter solchen Umständen bezieht sich der Begriff „Ihr“ oder „Sie“ auf das Unternehmen oder die Person, in deren Namen Sie berechtigt sind, dies vorzunehmen);
  1. Sie das/die Produkt(e) nicht verwenden werden, um rechtswidrige Aktivitäten zu finanzieren, sich daran zu beteiligen oder anderweitig zu unterstützen;
  1. alle oben genannten Zusicherungen und Garantien wahr, vollständig, genau und nicht irreführend sind, und zwar ab dem Zeitpunkt, an dem Sie auf diese Verkaufsbedingungen zugreifen und/oder diese akzeptieren.

 

3.7. Haftungsbeschränkung

EKWB ist nicht verantwortlich für Änderungen oder Schäden an oder Verlust von Programmen, Daten oder anderen Informationen, die auf einem Medium oder einem Teil eines von EKWB gewarteten Produkts gespeichert sind oder von EKWB in Verbindung mit einem von EKWB bereitgestellten Software-Service gespeichert oder gehostet werden, oder für die Inanspruchnahme von Software-Support. Alle Produkte oder jede Software, die zwecks Support an EKWB gesendet werden, können an Sie so zurückgesendet werden, wie sie ursprünglich von EKWB konfiguriert wurden.

Die gesamte Haftung von EKWB für alle Ansprüche, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Verkaufsbedingungen ergeben, ist auf die Beträge beschränkt, die Sie gemäß den Verkaufsbedingungen tatsächlich an uns gezahlt haben. Darüber hinaus haften weder EKWB noch EKWB-Mitarbeiter für Neben-, Folge-, Strafschadensersatz oder andere Schäden oder entgangenen Gewinn, entgangenen Umsatz, Verlust oder Beschädigung von Daten oder Informationen, Nutzungsausfall des EKWB-Produkts oder der Software oder jegliche damit verbundene Ausrüstung, Deckungskosten, Ausfallzeiten und Benutzerzeit oder für die Verletzung ausdrücklicher oder stillschweigender Garantien oder Bedingungen, Vertragsverletzungen, Fahrlässigkeit, strikte Haftung oder jede andere Rechtstheorie in Bezug auf Produkte oder die Software. Sofern nicht durch geltendes Recht verboten, ist jede stillschweigende Gewährleistung einer zufriedenstellenden Qualität oder Eignung für einen bestimmten Zweck, die für Produkte oder Software gilt, auf die Dauer der oben angegebenen Gewährleistung beschränkt. In einigen Ländern ist der Ausschluss oder die Beschränkung von Neben-, Folge- oder bestimmten anderen Schäden oder die Beschränkung der Dauer einer stillschweigenden Garantie nicht zulässig, sodass die oben genannten Beschränkungen oder Ausschlüsse möglicherweise nicht oder nicht vollständig auf Sie zutreffen.

3.8. RMA-VERFAHREN

Sie können das RMA-Verfahren über Ihr Webshop-Konto unter „Meine Rücksendungen“ starten, wo Sie die Produkte, die Sie zurücksenden möchten, und die Gründe für die Rücksendung im Dropdown-Menü auswählen können. Falls Sie eine Bestellung aufgegeben haben, ohne ein Webshop-Konto (als Gast) zu erstellen, müssen Sie ein Webshop-Konto erstellen, bevor Sie mit dem RMA-Verfahren beginnen, und die Produkte manuell eingeben, auf die sich Ihre Reklamation bezieht.

Falls das EK-Care-Paket beim Kauf bestellt wurde, können Sie den Service nur in Anspruch nehmen, wenn die E-Mail-Adresse, unter der das Webshop-Konto registriert ist mit der E-Mail-Adresse, die Sie während des Bestellvorgangs angegeben haben, übereinstimmt.

Bitte folgen Sie den RMA-Anweisungen unten:

  1. Drucken Sie das RMA-Dokument aus.
  2. Scannen oder fotografieren Sie das ausgefüllte RMA-Dokument und laden Sie es wie beantragt an das Portal hoch.
  3. Verpacken Sie das/die Gerät(e) sicher, vorzugsweise in der Originalverpackung, und kennzeichnen Sie das Paket mit der bereitgestellten RMA-Nummer. Legen Sie das RMA-Dokument dem Paket bei.
  4. Drucken Sie das Versandetikett aus und kleben Sie es auf das Paket.
  5. Bringen Sie das Paket zum vereinbarten Abholort oder senden Sie es an die auf dem Versandetikett angegebene Adresse.

Bitte beachten Sie, dass persönliche Lieferungen von Rücksendungen an den Abholort nur akzeptiert werden, wenn die Rücksendegenehmigung erteilt und das oben genannte RMA-Verfahren ordnungsgemäß befolgt wurde. EKWB behält sich das Recht vor, Rücksendungen abzulehnen, die nicht rechtzeitig angefordert wurden, Rücksendungen ohne RMA (Return Merchandise Authorization), Rücksendungen an die falsche Adresse, Rücksendungen, die nicht verpackt und etikettiert oder nicht mit allen erforderlichen Dokumenten wie hierin vorgeschrieben versehen sind, oder Rücksendungen, die Produkte enthalten, die nicht den Anforderungen entsprechen erforderliche Bedingung.

 

3.8.1. Rücksendungen

Alle Rücksendungen müssen an die auf dem RMA-Formular oder dem Versandetikett angegebene Adresse zurückgesandt werden. Rücksendungen, die nicht unter die Mängelhaftung oder Garantie fallen, werden auf eigene Kosten repariert und/oder an den Kunden zurückgeschickt. Ihr Kauf eines Produkts unterliegt der eingeschränkten Garantie, die mit diesem Produkt geliefert wird. Das Produkt muss innerhalb von 14 Tagen nach Genehmigung der RMA durch EKWB zurückgesendet werden. Im Gegensatz dazu ist EKWB nicht verpflichtet, seine Verpflichtungen aus dem RMA-Verfahren zu erfüllen.

Produkt geliefert wird. Das Produkt muss innerhalb von 14 Tagen nach Genehmigung der RMA durch EKWB zurückgesendet werden. Andernfalls ist EKWB nicht verpflichtet, seine Verpflichtungen aus dem RMA-Verfahren zu erfüllen.

 

3.8.2. Versand von zurückgegebenen Produkten an EKWB

Die mit der Rücksendung verbundenen Kosten gehen vollständig zu Lasten des Kunden.

Die mit der Rücksendung verbundenen Kosten bei berechtigten Rücksendungen wegen Mängeln gehen vollständig zu Lasten von EKWB. EKWB übernimmt die Versandkosten für die Rücksendung der defekten Produkte an EKWB, eventuelle Kosten für den Transport von EKWB zum EKWB-Servicecenter und zurück zu EKWB sowie die Versandkosten für die Rücksendung der reparierten oder ausgetauschten Produkte an Sie.

Im Falle ungerechtfertigter Rücksendungen aufgrund von Mängeln ist EKWB nicht verpflichtet, die Kosten für den Versand fehlerhafter Produkte an EKWB zu erstatten.

Alle versendeten Pakete von EKWB sind versichert. Wenn Sie ein beschädigtes Paket erhalten, müssen Sie uns dies unverzüglich per E-Mail (Link: [email protected]) mitteilen. Bei Rücksendung beschädigter Ware erlischt die Versandversicherung und es wird keine Gutschrift erteilt. Beschädigte Pakete müssen sieben Kalendertage mit der Originalverpackung zur Inspektion durch den Kurierdienst aufbewahrt werden. Neue Produkte senden wir Ihnen kostenlos zu.

Bitte senden Sie das Rückpaket durch einen Spediteur, der eine Sendungsverfolgungsnummer und einen Liefernachweis bereitstellt. Wir empfehlen DHL, UPS, GLS oder FedEx. EKWB ist nicht verantwortlich für Artikel, die durch den Spediteur verloren gehen, hilft Ihnen jedoch bei der Lösung des Problems mit dem Lieferkurier. Ein gültiger Zustellnachweis muss die Empfangsunterschrift eines autorisierten EKWB-Mitarbeiters enthalten.

3.9. EK-Care-Paket

3.9.1. Allgemein

Das „EK-Care-Paket“ ist ein Service, der eine schnellere und vorrangige Behandlung von Falschlieferungsansprüchen, Gewährleistungs- und Garantieansprüchen gewährleistet und dem Kunden eine größere Auswahl an Behebungsmethoden im Vergleich zu anderen Kunden einräumt, die den EK-Care-Paket-Service nicht bestellen. Die genauen Inhalte des Dienstes werden in Art. 3.10.6. beschrieben. (Inhalt des Dienstes).

Der EK-Care-Paket-Service unterliegt diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die zusätzlich zu den Verkaufsbedingungen gelten.

Das EK-Care-Paket gewährt zwar verschiedene Rechte, die ausschließlich den Kunden vorbehalten sind, die sich für das EK-Paket angemeldet haben, die Nichtbestellung des EK-Care-Pakets beeinträchtigt jedoch in keiner Weise die Rechte des Kunden aus der Gewährleistung und der Garantie, die unberührt bleiben und den Verkaufsbedingungen unterliegen.

Das EK-Care-Paket garantiert in keiner Weise eine positive Lösung von Ansprüchen und trägt in keiner Weise zur Erfolgsquote bei.

Das EK-Care Paket garantiert keinen Vorrang bestimmter Ansprüche gegenüber anderen Ansprüchen. Die Serviceansprüche des EK-Care-Pakets werden nach dem Zeitpunkt des Eingangs des vollständigen RMA-Anforderungsformulars und der begleitenden Beweise, sowie anderen angeforderten Informationen und Beweise, erforderlich für die Anspruchsbehandlung, priorisiert. Alle EK-Care-Paket Serviceansprüche, insbesondere die gewährleisteten Behandlungszeiten, sind von der umgehenden, vollständigen und konstruktiven Kundenmitarbeit abhängig.

Der EK-Care-Paket-Service entbindet den Kunden keinerlei von seiner Beweislast in Bezug auf geltend gemachte Ansprüche, insbesondere nicht von der Pflicht, EKWB alle erforderlichen Informationen und Nachweise vorzulegen, die nach den geltenden Gesetzen und den Verkaufsbedingungen für die Bearbeitung und die Feststellung der Begründetheit der Ansprüche erforderlich sind. Ebenso beinhaltet der EK-Care-Paket-Service keinen Verzicht auf EKWBs Recht die unbegründeten Ansprüche abzulehnen.

 

3.9.2. Berechtigung

Das EK-Care-Paket ist optional gegen zusätzliche Vergütung beim Kauf von Produkten aus dem Webshop erhältlich.

Das EK-Care-Paket ist nur für Endkunden verfügbar, egal ob natürliche oder juristische Personen.

Das EK-Care-Paket kann im Rahmen der Bestellung über den Webshop nach dem Hinzufügen der Artikel in den Warenkorb und vor dem abschließenden Checkout-Schritt (verbindliche Bestellung) bestellt werden.

Das EK-Care-Paket gilt nur für die Produkte aus der Bestellung, mit der die Dienstleistung gebucht wurde, und gilt nicht rückwirkend oder für andere Bestellungen. Nachbestellungen des EK-Care-Pakets nach erfolgter Bestellung sind nicht möglich. Der EK-Care Paket-Service ist nicht verfügbar für Produkte, die bei unseren Wiederverkäufern oder in anderen Webshops gekauft wurden.

 

3.9.3. Servicepreis

Der Servicepreis für das EK-Care-Paket beträgt 3 % des Gesamtbestellwerts (einschließlich des tatsächlich berechneten Preises der Produkte und Dienstleistungen – unter Berücksichtigung möglicher Rabatte, einschließlich Versandkosten, Mehrwertsteuer oder anderer Verkaufssteuern, Verbrauchssteuern und Zölle, die gemäß den geltenden gesetzlichen Anforderungen auf den Gesamtbestellwert angerechnet werden).

Der Gesamtpreis der EK-Care-Paket-Leistung und der jeweils gültige Mehrwertsteuersatz bzw. -wert wird im Schritt des Bestellvorgangs, in dem die Leistung bestellt werden kann, angezeigt.

 

3.9.4. Stornierung

Eine Stornierung der EK-Care-Paket-Bestellung ist innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf möglich, sofern die EK-Care-Paket-Leistungen nicht in Anspruch genommen wurden und keine Ansprüche aus dem EK-Care-Paket geltend gemacht wurden. Die Bedingungen von Art. 3.1. (Kontaktieren Sie uns zuerst, bevor Sie etwas zurückschicken) und 3.8 (RMA-Verfahren) gelten entsprechend. Die Stornierung ist nach Zugang der Stornierungsmitteilung endgültig und unwiderruflich.

 

3.9.5. Anwendbarkeit

Das EK-Care-Paket kann nur hinsichtlich Falschlieferungsansprüchen, Mängelhaftung und Gewährleistungsansprüchen in Anspruch genommen werden. Reklamationen wegen fehlerhafter Lieferung umfassen: verlorene Sendungen, unvollständige Sendungen (fehlende Teile), Sendungen mit falschen Produkten, beschädigte Sendungsverpackungen, unabhängig vom Kurierdienstanbieter.

Der Service kann nicht im Zusammenhang mit Rücksendungen in Anspruch genommen werden, die den Bestimmungen von Art. 3.2. (30-tägige-Geld-zurück-Garantie (EKWB Webstore-Käufe) der Verkaufsbedingungen entsprechen.

 

3.9.6. Inhalt des Dienstes

Während sich EKWB um die schnellstmögliche Bearbeitung von Fehllieferungs-, Mängelhaftungs- und Gewährleistungsansprüchen bemüht, um eine maximale Kundenzufriedenheit zu erreichen, nehmen Anfragen und die Überprüfung defekter Produkte typischerweise einige Wochen Zeit in Anspruch.

Mit dem EK-Care-Paket werden die Ansprüche der Abonnenten vorrangig behandelt. Im Falle von:

  1. UnvollständigenLieferungen (fehlende Teile): EKWB versendet die fehlenden Teile innerhalb von 7 (sieben) Tagen nach Erhalt des vollständigen Anspruchs.
  2. Sendungen falscher Produkte: EKWB wird die Bestellung innerhalb von 7 (sieben) Tagen nach Erhalt des vollständigen Anspruchs erneut versenden.
  3. Verlorenen Sendungen: EKWB wartet nicht länger als 7 (sieben) Tage auf das Ergebnis der Ermittlungen zum Verbleib der Sendung und die Klärung der Ansprüche wegen Fehllieferungen beim Kurierdienstanbieter. Stattdessen werden die Lieferungen automatisch ersetzt und die Produkte umgehend erneut versandt, wenn die Lieferung nicht innerhalb von 7 (sieben) Tagen nach Erhalt des vollständigen Anspruchs erfolgt. Wenn die Erstlieferung schließlich eintrifft, hat der Kunde die Wahl entweder a) das Produkt zu behalten und EKWB den Kaufpreis zu zahlen oder b) das überflüssige Produkt auf Kosten von EKWB zurückzusenden. EKWB organisiert die Abholung der verspäteten Lieferung. Der Kunde haftet für alle Kosten, Aufwendungen oder Schäden, die EKWB dadurch entstehen, dass er das überflüssige Produkt nicht bezahlt oder zurücksendet.
  4. Beschädigter Versandverpackung: Das EKWB wird nicht auf das Ergebnis der Anfrage beim Kurierdienstleister warten. Stattdessen werden die Sendungen innerhalb von 7 (sieben) Tagen nach Erhalt des vollständigen Anspruchs erneut versandt.
  5. Mängel- oder Garantieansprüche: Auch wenn der Kunde nach zwingenden gesetzlichen Gewährleistungs- und Garantiebestimmungen und diesen Verkaufsbedingungen nicht zum Rücktritt und zur Rückerstattung des Kaufpreises berechtigt ist, es sei denn, der Verkäufer ist nicht in der Lage, die mangelhafte Ware zu reparieren oder zu ersetzen, kann der Kunde im Rahmen des EK-Care-Pakets entweder die mangelhafte Ware ersetzen lassen oder gegen Erstattung des Kaufpreises und der damit verbundenen Kosten vom Kauf zurücktreten. EKWB erstattet den Kaufpreis und die damit verbundenen Kosten oder ersetzt die defekten Produkte innerhalb von 7 (sieben) Tagen nach Erhalt der vollständigen Gewährleistung- oder des Garantieantrags, vor Durchführung einer vollständigen Prüfung der Mängel und unabhängig davon, ob EKWB ansonsten die Reparatur als die günstigere Möglichkeit der Nachbesserung vorziehen würde. Für den Fall, dass der Austausch gegen die exakt gleiche Produktversion nicht möglich ist, gelten die allgemeinen Gewährleistungs- und Garantieregeln (siehe Kapitel 3.3. und 3.4.). EKWB erstattet den Kaufpreis und die anfänglichen Lieferkosten (einschließlich aller zusätzlichen Steuern, Einfuhr-, Zollabfertigungs- und sonstiger damit verbundener Kosten, falls zutreffend) auf eigene Kosten über dasselbe Zahlungsmittel, das bei der Bestellung verwendet wurde, es sei denn, es wurde einvernehmlich etwas anderes vereinbart. Um Zweifel auszuschließen, werden die Kosten für das EK-Care-Paket nicht erstattet.

 

Alle Kosten der Ergänzungs-/Ersatzlieferung werden von EK nach den allgemeinen Regeln der Versandkostenverteilung (siehe Artikel 3.3.3. und 3.4.2) getragen.

Zur Klarstellung: Der Service des EK-Care-Pakets bedeutet nicht, dass auf die regulären Untersuchungs- und Prüfverfahren verzichtet wird, sondern dass die Kundenansprüche vor deren Abschluss geklärt werden. Für Fälle, in denen der Dienst vorübergehend oder dauerhaft verweigert, eingestellt und die Kosten zurückgefordert werden können, siehe Art. 3.9.9.

 

3.9.7. Geschäftszeiten

Der EK-Care-Paket Service ist während der Geschäftszeiten an regulären Arbeitstagen verfügbar und einsatzbereit. Regelmäßige Arbeitstage sind Montag bis Freitag, mit Ausnahme von Feiertagen, die keine gesetzlichen Arbeitstage sind. Geschäftszeiten sind die Zeit zwischen 6:00 Uhr und 14:00 Uhr MEZ an regulären Arbeitstagen.

 

3.9.8. Bedingungen des Dienstes

Der Service kann nur durch ein aktives Webshop-Konto am www.ekwb.com in Anspruch genommen werden, und unter der weiteren Bedingung, dass die E-Mail-Adresse, unter der das Webshop-Konto registriert ist, mit der E-Mail-Adresse, die Sie während des Bestellvorgangs angegeben haben, übereinstimmt.

Der Service kann für jede Bestellung nur einmal in Anspruch genommen werden, kann aber ein oder mehrere Produkte aus derselben Bestellung umfassen. Ungeachtet des Vorstehenden sind mehrere verschiedene Ansprüche, die sich auf dieselbe Bestellung beziehen, zulässig, wenn sie innerhalb von insgesamt 5 (fünf) Tagen zwischen dem ersten und dem letzten Anspruch eingereicht werden.

Dies gilt auch für den Fall, dass der Leistungsanspruch aus dem EK-Care-Paket abgelehnt oder nicht begründet wird.

EKWB hat die alleinige und ausschließliche Wahl des Kurierdienstleisters, der die defekten Produkte abholt und/oder die fehlenden Teile oder Ersatzprodukte (je nach Fall) liefert.

 

3.9.9. Obligatorische Anforderungen

Das EK-Care-Paket kann nur über das RMA-Portal des Webshops im Kundenkonto des EKWB-Webshops (www.ekwb.com) unter „Meine Retouren“ über das Verfahren der Warenrücksendung angefordert werden, gemäß Art. 3.1. und 3.9.

Die Ansprüche im Rahmen des Dienstes können nur bearbeitet werden, wenn die im RMA-Antragsformular geforderten vollständigen Angaben und die entsprechenden Unterlagen gemäß den nachstehenden Bestimmungen bei der EKWB eingereicht werden. Die Bestimmungen des Art. 3.9.6. (Inhalt der Leistung) beginnen erst in Kraft zu treten, wenn der Leistungsantrag vollständig ausgefüllt wurde und alle erforderlichen Unterlagen bei EKWB vorliegen. EKWB behält sich das Recht vor, bei fehlenden Angaben oder Unterlagen keine Leistungen aus dem EK-Care-Paket zu erbringen.

Zu den Schlüsselinformationen, ohne die die Dienstleistung überhaupt nicht erbracht werden kann, gehören unter anderem die erforderlichen Daten:

  1. Lieferadresse für die Abholung und eventuelle Lieferung von Ersatzprodukten in der Syntax „Name, Vorname, Straße, Postleitzahl, Ort, Gebiet/Bundesland, Land“;
  2. Kontaktinformationen (E-Mail oder Telefonnummer);
  3. Beschreibung des Problems;
  4. Reklamationsinhalt (Rücktritt mit Erstattung oder Lieferung von Ersatzprodukten – falls zutreffend);
  5. Beweise, die belegen, dass die Behauptung gerechtfertigt ist, z. B. Foto-, Audio- oder Videoaufnahmen.

Alle eingereichten Fotos, Audio- oder Videoaufnahmen müssen deutlich, mit angemessenem Zoom, unter angemessenen Lichtverhältnissen, in ausreichender Qualität und Auflösung aufgenommen sein, so dass der Sachverhalt, den sie belegen/beweisen sollen, deutlich sichtbar/hörbar oder anderweitig wahrnehmbar ist.

EKWB behält sich das Recht vor, zusätzliche Informationen oder Unterlagen anzufordern, um die Ansprüche aus dem EK-Care-Paket zu regeln.

 

3.9.10. Ausschlüsse von der Dienstleistung

EKWB behält sich das Recht vor, in folgenden Fällen die Leistungsansprüche des EK-Care-Pakets abzulehnen, die Leistungserbringung vorübergehend oder dauerhaft zu verweigern oder die Leistungserbringung einzustellen:

  1. Das EK-Care-Paket wurde storniert.
  2. Die Leistung des EK-Care-Pakets wird für einen Fall in Anspruch genommen, in dem die Leistung nicht anwendbar ist.
  3. Es wird eine Forderung gestellt, die nicht durch die Leistung des EK-Care-Pakets abgedeckt ist.
  4. Die Angaben des Kunden sind unvollständig, die im RMA-Antragsformular und in den Begleitunterlagen verlangt werden.
  5. Die vorgelegten Beweise stützen diese Behauptung offensichtlich nicht.
  6. Andere Versäumnisse des Kunden bei der Einhaltung der obligatorischen Anforderungen aus Art. 3.9.9.
  7. Unterlässt der Kunde eine ordnungsgemäße Mitwirkung und Erbringung zusätzlicher Leistungen,

behält sich EKWB das Recht vor, sämtliche Aufwendungen, Verluste und Schäden, die mit oder infolge der Erbringung von Leistungen des EK-Care-Pakets entstanden sind, in folgenden Fällen zurückzufordern, wenn sich die Ansprüche als nicht gerechtfertigt erweisen:

  1. Betrug, Täuschung;
  2. Verursachung von Mängeln aufgrund von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit durch den Kunden;
  3. Versäumnis des Kunden, die (mangelhaften) Produkte auf Verlangen von EKWB zurückzugeben.

Zu den erstattungsfähigen Kosten und Verlusten gehören z. B. alle Versandkosten des Kunden zu EKWB und zurück, die Kosten für Ersatzprodukte, auf die der Kunde keinen Anspruch hatte, interne Verwaltungs- und Fallbearbeitungskosten, usw.

 

3.9.11. Rückforderung von Ausgaben

Zur Klarstellung: EKWB hat Anspruch auf Erstattung der Kosten, Aufwendungen und Schäden, die bei der Erbringung der Serviceleistungen des EK-Care-Pakets entstanden sind, wenn eindeutig nachgewiesen werden kann, dass der Mangel darauf zurückzuführen ist, dass der Kunde die allgemein üblichen Anweisungen oder die Anweisungen in den wichtigsten Benutzer-, Betriebs-, Wartungs- oder Servicehandbüchern oder die Empfehlungen zur Handhabung des Produkts nicht befolgt hat. Dieser Anspruch für EKWB besteht nicht, wenn die Ursache des Mangels nicht mit hinreichender Sicherheit nachgewiesen werden kann, auf Konstruktionsmängeln, Material- oder Herstellungsfehlern, mangelhaften Anweisungen, Zufall oder Ähnlichem beruht.

 

4. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

4.1. Nicht zum Weiterverkauf oder Export, Antikorruptionsklausel

Die von EKWB im Rahmen dieser Verkaufsbedingungen gelieferten Produkte unterliegen den Exportkontrollen gemäß den Gesetzen und Vorschriften der Republik Slowenien („Slowenien“) und den Gesetzen und Vorschriften anderer anwendbarer Länder.

Sie sind verpflichtet, die für den Export, Reexport, Import, Transfer und die Nutzung der Produkte geltenden Gesetze und Vorschriften einzuhalten und alle erforderlichen lokalen Genehmigungen, Erlaubnisse oder Lizenzen einzuholen. EKWB und Sie verpflichten sich, der jeweils anderen Seite die Informationen, Unterlagen und Unterstützung zur Verfügung zu stellen, die die jeweils andere Seite im Zusammenhang mit der Einholung von Genehmigungen oder Lizenzen angemessenerweise benötigt.

Sie dürfen die Produkte nicht ohne ordnungsgemäße und angemessene behördliche Genehmigungen exportieren, die für einen solchen Export oder Reexport erforderlich sind, und es liegt in Ihrer Verantwortung, solche Genehmigungen einzuholen. Sie bestätigen, dass Sie keine Person sind, die mit EKWB nach geltendem Recht keine Geschäfte abschließen darf. Sie versichern, dass Sie sich nicht in einem Land oder auf einer Liste befinden, in dem die Bereitstellung von Produkten an Sie gegen geltendes Recht verstoßen würde. Sie verpflichten sich außerdem, die Produkte nicht für Zwecke zu verwenden oder ihre Verwendung zu ermöglichen, die nach geltendem Recht verboten sind, und keine Produkte mit dem Wissen zu exportieren oder zu reexportieren, dass sie für den Entwurf, die Entwicklung oder den Einsatz von chemischen, biologischen, nuklearen oder ballistischen Waffen oder für andere kriminelle oder illegale Aktivitäten verwendet werden. Gesetze und Vorschriften ändern sich häufig. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Gesetze bezüglich der Export-/Importverfahren im Bestimmungsland eines Produkts zu kennen. Sie sind verpflichtet, EKWB zu verteidigen, zu entschädigen und von jeglicher Haftung (einschließlich Anwaltskosten) freizustellen, die sich aus der Nichteinhaltung der Bestimmungen dieser Klausel durch Sie ergibt.

Sie sichern außerdem zu und gewährleisten, dass Ihre leitenden Angestellten, Mitarbeiter und Beauftragten die Antikorruptionsgesetze Ihres Wohnsitzlandes und die Gesetze der Republik Slowenien einhalten, d. h., Sie werden (1) einem Regierungsbeamten, einer politischen Partei oder einem Parteifunktionär, einem politischen Kandidaten oder einem Funktionär einer öffentlichen internationalen Organisation keine Zuwendungen genehmigen, anbieten oder gewähren, um Geschäfte zu erhalten, zu behalten oder zu leiten, oder die Weiterleitung von Geschäften an eine Person durch (i) Beeinflussung einer Handlung oder Entscheidung des Empfängers oder (ii) den Empfänger dazu zu veranlassen, eine Handlung vorzunehmen oder zu unterlassen, die gegen seine gesetzlichen Pflichten verstößt, oder (iii) sich einen unzulässigen Vorteil zu verschaffen, oder (2) die Gewährung, das Angebot oder die Übergabe von Wertgegenständen an eine andere Person mit dem Wissen oder der festen Überzeugung zu genehmigen, dass die gesamte Zahlung oder das Geschenk oder ein Teil davon direkt oder indirekt einem Regierungsbeamten, einer politischen Partei oder einem Parteifunktionär, einem politischen Kandidaten oder einem Funktionär einer öffentlichen internationalen Organisation angeboten, gegeben oder versprochen wird, um Geschäfte zu erhalten, zu behalten oder zu leiten.

4.2. Hinweise

Jede Benachrichtigung oder sonstige Mitteilung, die eine der Parteien der anderen in Bezug auf diese Verkaufsbedingungen zukommen lässt, gilt als erteilt und zugestellt.

4.3. Preise und Steuern

Es gelten die von EKWB schriftlich angegebenen Preise oder, falls kein schriftliches Angebot vorliegt, die auf unserer Website, dem kundenspezifischen Portal oder den von EKWB veröffentlichten Listenpreisen zum Zeitpunkt der Übermittlung einer Bestellung an die EKWB. Die Preise verstehen sich inklusive Steuern, Abgaben und Gebühren (einschließlich Versand- und Bearbeitungskosten), sofern von EKWB nicht anders angegeben.

4.4. Höhere Gewalt

Keine der Parteien haftet für Leistungsverzögerungen oder Nichterfüllung aufgrund von Ursachen, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen, mit Ausnahme von Zahlungsverpflichtungen.

4.5. Geistiges Eigentum

Im Rahmen dieser Verkaufsbedingungen findet keine Übertragung des Eigentums an geistigem Eigentum statt. Sie sind nicht berechtigt, die Software oder die Softwarelizenz in Unterlizenz zu vergeben, abzutreten, zu übertragen, zu vermieten oder zu verleasen, es sei denn, EKWB hat es gestattet.

4.6. Elektronische Kommunikation

Wenn Sie eine Dienstleistung von EKWB in Anspruch nehmen oder E-Mails, Textnachrichten und andere Mitteilungen von Ihrem Desktop oder Mobilgerät an EKWB senden, kommunizieren Sie mit EKWB auf elektronischem Wege. Sie erklären sich damit einverstanden, Mitteilungen von EKWB auf elektronischem Wege zu erhalten. Sie erklären sich damit einverstanden, dass alle Vereinbarungen, Mitteilungen, Bekanntmachungen und sonstigen Mitteilungen, die EKWB Ihnen auf elektronischem Wege zukommen lässt, alle gesetzlichen Anforderungen der Schriftform erfüllen.

4.7. Geschäftliche Integrität und salvatorische Klausel

Sie müssen alle einschlägigen Gesetze und internationalen Vereinbarungen einhalten, um rechtmäßige Geschäfte mit höchsten Integritätsstandards, wie sie in der Industrie gefordert werden, zu gewährleisten.

Sollte sich eine Bestimmung dieser Verkaufsbedingungen als rechtswidrig, nichtig oder nicht durchsetzbar erweisen, so bleibt diese Bestimmung dennoch im größtmöglichen Umfang, den das geltende Recht zulässt, durchsetzbar, und der nicht durchsetzbare Teil gilt als von diesen Verkaufsbedingungen abgetrennt; eine solche Feststellung berührt nicht die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen.

4.8. Geltendes Recht und Gerichtsstand

Die Erfüllungs- und Leistungsort für alle im Zusammenhang mit unseren Lieferungen entstehenden Verpflichtungen ist Ljubljana, Slowenien.

Der Gerichtsstand ist Ljubljana, Slowenien, und seine zuständigen Gerichte. Das anwendbares Recht ist das slowenische Recht unter Ausschluss der internationalen Kollisionsnormen und unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

4.9. Gesamter Vertrag

Das Versäumnis von EKWB, ein Recht oder eine Bestimmung dieser Verkaufsbedingungen auszuüben oder durchzusetzen, stellt keinen Verzicht auf dieses Recht oder diese Bestimmung dar. Diese Verkaufsbedingungen und alle damit zusammenhängenden Bedingungen und Richtlinien, die von EKWB auf dieser Website veröffentlicht werden, stellen die gesamte Vereinbarung und Übereinkunft zwischen Ihnen und EKWB dar und regeln Ihre Nutzung der Produkte und ersetzen alle früheren oder gleichzeitigen Vereinbarungen, Mitteilungen und Angebote, ob mündlich oder schriftlich, zwischen Ihnen und uns (einschließlich, aber nicht beschränkt auf frühere Versionen der Verkaufsbedingungen). Etwaige Unklarheiten bei der Auslegung dieser Verkaufsbedingungen dürfen nicht zu Lasten der Partei ausgelegt werden, die sie verfasst hat.

4.10. Änderungen der Verkaufsbedingungen

Sie können die aktuellste Version der Verkaufsbedingungen jederzeit auf dieser Seite einsehen. EKWB behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Teile dieser Verkaufsbedingungen zu aktualisieren, zu ändern oder zu ersetzen, indem Aktualisierungen und Änderungen auf der EKWB-Website veröffentlicht werden. Es obliegt Ihrer Verantwortung, die Website regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Wenn Sie die EKWB-Website oder den Service nach der Veröffentlichung von Änderungen dieser Verkaufsbedingungen weiterhin nutzen oder darauf zugreifen, gilt dies als Zustimmung zu diesen Änderungen.