Time remaining:

d h min sec

BLACK FRIDAY – EVERYTHING ON SALE

Lieferung:
privacy-policy

Datenschutzrichtlinie und Schutz personenbezogener Daten

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Bei EKWB, podjetje za razvoj in proizvodnjo izdelkov za vodno hlajenje računalnikov d.o.o. (im Folgenden: wir, EKWB oder Datenverantwortlicher) nehmen wir Ihre (im Folgenden: Sie, Einzelperson, Benutzer oder betroffene Person) Privatsphäre ernst.

Durch die Verwendung von https://www.ekwb.com/, ekfluidgaming.com, b2b.ekwb.com, ekcoolingsolutions.com (im Folgenden: Websites oder einzelne Website) stimmen Sie auch unserer Datenschutzrichtlinie zu. Wenn Sie mit dieser Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden sind, können wir Ihnen möglicherweise unsere auf unseren Websites angebotenen Dienste und Produkte nicht anbieten.

 

DEFINITIONEN

Unsere Datenschutzrichtlinie basiert auf den Begriffen, die der europäische Gesetzgeber für die Annahme der Allgemeinen Datenschutzverordnung (im Folgenden: DSGVO) verwendet, den Konventionen des Europarates und den in der nationalen Gesetzgebung verwendeten Begriffen. Unsere Datenschutzrichtlinie sollte für die breite Öffentlichkeit sowie für unsere Kunden und Geschäftspartner lesbar und verständlich sein. Um dies sicherzustellen, möchten wir zunächst die verwendete Terminologie erläutern.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person ("Betroffene Person"). Eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf einen Identifikator wie einen Namen, eine Identifikationsnummer, Standortdaten, einen Online-Identifikatoren oder auf einen oder mehrere Faktoren, die für die physische, physiologische, genetische, geistige, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichen Person spezifisch sind.  

Eine betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem Datenverantwortlichen verarbeitet werden.

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe von automatisierten Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, die Strukturierung, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Weitergabe durch Übermittlung, Verbreitung oder jede andere Form der Bereitstellung, die Kombination oder die Verknüpfung, die Einschränkung, die Löschung oder die Vernichtung.

Die Einschränkung der Verarbeitung bezeichnet die Kennzeichnung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

Profilierung   ist jede Form der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, bei der diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Standort oder Bewegungen dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Automatisierte Entscheidungsfindung bedeutet, dass eine Entscheidung getroffen wird, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung (einschließlich Profilierung) beruht, die rechtliche Auswirkungen hat oder eine Person erheblich beeinflusst.

Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne die Verwendung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer bestimmten Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugeordnet werden.

Der Datenverantwortliche oder der Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Recht der Union festgelegt, so kann der Datenverantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

Der Datenverarbeiter   ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Datenverantwortlichen verarbeitet.

Bei einem  Empfänger   handelt es sich um eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, an welche die personenbezogenen Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es um einen Drittanbieter handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen einer bestimmten Untersuchung nach dem Recht der Union oder Mitgliedstaaten personenbezogene Daten erhalten können, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung.

Ein Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder Stelle, die nicht die betroffene Person, der Datenverantwortliche, der Auftragsverarbeiter und Personen ist, die unter der direkten Aufsicht des Datenverantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

Eine Einwilligung  der betroffenen Person ist jede frei gegebene, spezifische, informierte und unzweideutige Angabe ihres Wunsches, mit der sie durch eine Erklärung oder eine klare positive Handlung ihr Einverständnis mit der Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten ausdrückt.

 

NAME UND ADRESSE DES DATENVERANTWORTLICHEN UND DATENVERARBEITERS

Der Datenverantwortliche ist EKWB, podjetje za razvoj in proizvodnjo izdelkov za vodno hlajenje računalnikov d.o.o., Pod Lipami 18, 1218 Komenda, Slovenija ID für MwSt. SI30449383. Weitere Informationen zu EKWB finden Sie auf unseren Websites. Unser autorisierter Datenschutzbeauftragter kann unter  [email protected] erreicht werden.

 

WELCHE PERSONENBEZOGENEN INFORMATIONEN SAMMELT EKWB?

Wir sind der alleinige Eigentümer der auf unseren Websites gesammelten Informationen und persönlichen Daten. Wir werden diese Daten nicht an Dritte verkaufen, weitergeben oder vermieten, es sei denn, dies ist in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben. Wir sammeln Informationen von unseren Benutzern an verschiedenen Stellen auf unseren Websites, hauptsächlich um Bestellungen zu bearbeiten und Ihnen relevante Informationen zu liefern, aber auch für alle anderen Zwecke, die unten im Kapitel "WARUM ERFASSEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?" beschrieben sind.

Wir erfassen sowohl personenbezogene Daten als auch nicht personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, einschließlich personenbezogener Daten, die in Videos, Kommentaren oder anderen Einsendungen enthalten sein können, die Sie hochladen oder in den Diensten veröffentlichen.

Wir erheben  personenbezogene Daten :

  1. Sie teilen Daten, wenn Sie Produkte und Dienste kaufen oder vorbestellen
  2. Sie teilen Daten, wenn Sie sich für die Nutzung von Produkten und Diensten registrieren (anmelden)
  3. Sie teilen Daten, wenn Sie sich für Wettbewerbe und Preisannahme anmelden
  4. Sie teilen Daten, wenn Sie unseren Newsletter und andere Dienste abonnieren
  5. Sie erlauben uns, eine Verbindung von anderen Social-Media-Diensten herzustellen
  6. Sie erlauben uns, aus Ihrer Nutzung bestimmter Funktionen zu sammeln
  7. Wir erhalten Daten durch die Verwendung von Produkten und Diensten
  8. Wir erhalten Daten, die Sie mit uns freiwillig in der direkten Kommunikation teilen
  9. Wir erhalten Daten von Cookies und anderen Tools

 

Möglicherweise fordern wir auch “nicht personenbezogene Daten“ an, d.h. Informationen, die allein nicht zur Identifizierung oder Kontaktaufnahme mit Ihnen verwendet werden können. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, nicht personenbezogene Daten mit personenbezogenen Daten oder separat einzureichen.

 

Wenn Sie unsere mit dem Internet verbundenen Dienste nutzen, einschließlich des Zugriffs auf die Dienste über PC, Mobiltelefon oder APPs, erfassen wir möglicherweise bestimmte Informationen, wie in den folgenden Abschnitten beschrieben, zum Beispiel zur Verbesserung unserer Produkte und Softwaredienste sowie zur Fehlerbehebung, Bereitstellung der Dienste, Verwaltung der Dienste, Verfolgung der Nutzung, Bereitstellung von Inhalten zum Verweisen auf Verkehrsquellen und Verbesserung der Gesamtleistung der Dienste. Zu diesen Informationen können Profilinformationen, aggregierte Benutzerdaten, Einstellungen, technische Sitzungsinformationen, Browsertyp, Informationen zu Ihrem Computer, Ihrer Hardware, Software oder Ihrem mobilen Gerät, einschließlich einer Gerätekennung, demografische Informationen wie Geschlecht, Postleitzahl und Alter sowie Navigationsdaten, einschließlich Protokolldateien, Serverprotokolle, Clickstream-Daten und andere Daten wie Ihren Standort, sofern aktiviert, und Spracheinstellungen umfassen. Benutzer-IP-Adressen werden zu Sicherheits- und Überwachungszwecken aufgezeichnet. Wenn Sie über einen Link von einer anderen Webseite auf unsere Website gelangen, erhalten wir möglicherweise aggregierte oder anderweitig anonyme statistische Informationen über Ihren Besuch auf der Website. Wir überwachen die Verkehrsmuster der Kunden und die Nutzung der Website, um das Design und Layout der Website zu entwickeln und den Inhalt unserer Websites zu verbessern. Wir können diese automatisch erfassten und andere nicht personenbezogenen Daten mit personenbezogenen Daten kombinieren. In diesem Fall behandeln wir die kombinierten Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie als personenbezogene Daten.

 

WARUM SAMMELN WIR PERSONENBEZOGENE DATEN?

Im Allgemeinen helfen uns die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten, mit Ihnen zu kommunizieren. Beispielsweise verwenden wir personenbezogene Daten, um Benutzer bei der Beantwortung von Fragen zu kontaktieren, Feedback von Benutzern einzuholen, technischen Support zu leisten, Produkte und Dienste zu liefern und Benutzer über Werbeangebote zu informieren. Wir erfassen die zum Abschluss des Kaufs erforderlichen Daten wie Vor- und Nachname, Lieferadresse, Rechnungsadresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Zahlungsinformationen (wie Kreditkartennummer, Gültigkeit der Kreditkarte, Name und Nachname und Adresse des Kreditkarteninhabers). Um ein Webshop-Konto zu erstellen, müssen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort Ihrer Wahl eingeben, um später auf Ihre Informationen zugreifen zu können. Wir senden Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail an eine von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, um Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort zu verifizieren. Ihr Benutzername und Ihr Passwort sollen vertraulich behandelt werden und Sie sollten diese Informationen nicht an Dritte weitergeben. Wir werden die Daten in Übereinstimmung mit internen Gesetzen und der Gesetzgebung aufbewahren. Wir sammeln außerdem Ihre personenbezogenen Daten, um die Kundendatenbank, ihr Interesse an von uns angebotenen Produkten usw. zu analysieren und Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten.

Auf der Grundlage der ausdrücklichen freiwilligen Zustimmung des Einzelnen verarbeiten wir personenbezogene Daten auch für Zwecke des Direktmarketings, der Stichprobenziehung, der Segmentierung, der Erhebung, der statistischen Datenverarbeitung, der Marktforschung, zur Beurteilung der Nutzung von Produkten und Diensten sowie zur Anpassung der Produktpalette und der Dienste für Einzelpersonen und zur Durchführung von Gewinnspielen. Zu diesem Zweck verarbeiten wir personenbezogene Daten (z. B. aber nicht ausschließlich Vor- und Nachname, E-Mail, Adresse, Telefonnummer), um personalisierte Angebote, Marketingkampagnen und Informationen für Einzelpersonen und Kunden zu erstellen, die dieser Art der Verarbeitung personenbezogener Daten ausdrücklich zugestimmt haben. Sie haben die Möglichkeit, die oben genannte Verarbeitung in diesem Absatz gemäß den Datenschutzbestimmungen zu deaktivieren.

 

Diejenigen, die bei unseren Wettbewerben einen Preis gewinnen, müssen möglicherweise ihre Sozialversicherungsnummer und andere Identifikationsdaten für Steuerzwecke angeben, die nur zur Preiserfüllung verwendet werden.

Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse anvertraut haben, um bis zum 25. Mai 2018 jederzeit Benachrichtigungen über nützliche Informationen, Neuigkeiten oder die Werbung für Produkte und Dienste zu erhalten, senden wir Ihnen eine spezielle elektronische Benachrichtigung, in der wir Sie bitten, uns Ihre erneute Erlaubnis, Ihre E-Mail-Adresse zu verarbeiten (zu verwenden) zu geben, um elektronische Benachrichtigungen über nützliche Informationen, Neuigkeiten oder die Werbung für unsere Produkte und Dienste zu erhalten. Eine erneute Genehmigung ist gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) erforderlich, die am 25. Mai 2018 in Kraft tritt.

 

Wir können auch personenbezogene Daten zur Bereitstellung der Produkte und Dienste verwenden, einschließlich:

  1. Bestellungen - Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, verwenden wir Ihren Vor- und Nachnamen und Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen eine E-Mail zur Auftragsbestätigung, eine E-Mail zur Versandbestätigung sowie Kreditkartendaten (z. B. aber nicht beschränkt auf: Vor- und Nachname des Karteninhabers, Adresse des Karteninhabers, Gültigkeit der Karte usw.) und E-Mails zur Kundenzufriedenheitsanfrage, die nicht obligatorisch sind, zu senden. Wenn Sie keine E-Mails zur Kundenzufriedenheit ausfüllen oder erhalten möchten, können Sie diese E-Mails nach Erhalt abbestellen, indem Sie auf den in der E-Mail enthaltenen Link "Abbestellen" klicken. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen für den Bestellvorgang. Zu diesem Zweck verwenden wir die oben genannten personenbezogenen Daten und alle anderen Daten, die Sie uns freiwillig mitteilen oder zur Verfügung stellen.
  2. Kundendienst - Basierend auf den persönlichen Daten, die Sie zum Zeitpunkt der Registrierung Ihres Webshop-Kontos, beim Kauf oder durch Kontaktaufnahme mit unserem Kundensupport angegeben haben. Wir kommunizieren auch mit Ihnen, um Ihre Anfragen zu beantworten, die von Ihnen angeforderten Produkte und Dienste bereitzustellen und bei Bedarf Ihr Webshop-Konto zu verwalten. Wir werden mit Ihnen je nach Ihren Wünschen per E-Mail oder telefonisch kommunizieren. Zu diesem Zweck verwenden wir folgende personenbezogene Daten: Vollständiger Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Bestellnummer.
  3. Newsletter, Sonderangebote und Aktualisierungen - Gelegentlich senden wir Ihnen Informationen zu Produkten, Diensten, Sonderaktionen, Wettbewerben, Veranstaltungen und Möglichkeiten zur Interaktion mit uns und unserer Community. Sie können sich für den Erhalt dieser E-Mails von uns im Rahmen unserer Newsletter-Anmeldung und/oder während des Bestellvorgangs beim Kauf eines Produkts in/oder Ihrem Webshop-Konto in/oder über unser Facebook-Profil anmelden. Sie haben die Möglichkeit, diese Art von Kommunikation NICHT zu empfangen. Weitere Informationen zum Abbestellen oder Deaktivieren solcher Mitteilungen von uns finden Sie im Abschnitt „Auswahl und Deaktivierung“ weiter unten. Wir können personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, verwenden, um Ihnen Aktualisierungen zu senden und für andere Werbemitteilungen.
  4. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profilierung - Auf der Grundlage der ausdrücklichen freiwilligen Zustimmung des Einzelnen verarbeiten wir personenbezogene Daten für die automatisierte Entscheidungsfindung und Profilierung. Unter automatisierter Entscheidungsfindung versteht man eine Entscheidung, die ausschließlich auf der Grundlage einer automatisierten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten getroffen wird. Dies bedeutet, dass die Verarbeitung z.B. mit Hilfe von Softwarecode oder einem Algorithmus erfolgt, der kein menschliches Eingreifen erfordert. Da die Profilierung eine automatisierte Verarbeitung verwendet, ist sie manchmal mit einer automatisierten Entscheidungsfindung verbunden. Nicht jede Profilierung führt zu einer automatisierten Entscheidungsfindung, kann dies jedoch. Wir erfassen nur die erforderliche Mindestmenge an Daten und haben eine klare Aufbewahrungsrichtlinie für die von uns erstellten Profile. Wir haben zusätzliche Überprüfungen für unser System zur Erstellung von Profilen und zur automatisierten Entscheidungsfindung eingeführt, um alle gefährdeten Gruppen (einschließlich Kinder) zu schützen. Wenn eine Entscheidung ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung (einschließlich Profilierung) beruhen soll, informieren wir Sie über Ihr Widerspruchsrecht und über die Logik der automatisierten Entscheidungsfindung oder Profilierung, die Bedeutung und die geplanten Konsequenzen. Sie haben das Recht, menschliches Eingreifen zu verlangen und Ihren Standpunkt zu äußern oder die Entscheidung anzufechten. Es werden geeignete Maßnahmen ergriffen, um Ihre Rechte und Freiheiten sowie Ihr berechtigtes Interesse zu schützen.

 

AN WEN GEBEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITER?

Informationen über unsere Kunden sind uns wichtig und wir verkaufen diese Informationen nicht an andere. Wir geben Kundeninformationen nur gemäß den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie und an Tochtergesellschaften und sorgfältig ausgewählte Geschäftspartner weiter, die wir entweder kontrollieren oder unsere externen Auftragnehmer sind und die entweder dieser Datenschutzrichtlinie unterliegen oder die mindestens so restriktiven Praktiken folgen wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben sind.

1.Dienstanbieter.  Wir verwenden andere Drittanbieter, um in unserem Namen Dienste anzubieten oder zu erleichtern. Diese Dienste können unter anderem dazu beitragen, von Ihnen angeforderte Dienste zu erbringen, unsere Datenbanken zu erstellen oder zu pflegen, die Personen zu recherchieren und zu analysieren, die Produkte, Dienste oder Informationen von uns anfordern und sich um den Versand von Produkten an Sie sowie die Kommunikation oder Hilfe bei der Beantwortung von Anfragen und den Versand von E-Mails in unserem Namen kümmern. Wenn Sie Produkte bestellen, geben wir Ihre personenbezogenen Daten soweit erforderlich weiter, damit diese Drittanbieter den entsprechenden Dienst für EKWB oder in unserem Namen erbringen können.

 

Zu diesem Zweck geben wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt an Dritte weiter:

 

(a) Der Verarbeiter Ihrer personenbezogenen Daten für das Direktmarketing, der Ihre E-Mail-Adresse (personenbezogene Daten) verarbeitet (verwendet), um Sie elektronisch über nützliche Informationen, Neuigkeiten und die Werbung zu informieren, ist die Firma UAB MailerLite, der wir Ihre personenbezogenen Daten übermitteln und die verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten in unserem Namen gemäß ihrer Datenschutzrichtlinien und Geschäftsbedingungen Wir leiten die E-Mail-Adressen unserer Kunden im Zusammenhang mit Direktmarketing nicht an Dritte oder außerhalb der Europäischen Union weiter, außer an die Firma MailerLite.

(b) Die Verarbeiter Ihrer personenbezogenen Daten , die Zahlungsdienste anbieten, sind Braintree und PayPal , die Ihre personenbezognen Daten gemäß ihren Datenschutzrichtlinien und -bedingungen verarbeiten.

 

 

Diesen Dritten ist es untersagt, Ihre personenbezogenen Daten für Werbezwecke oder andere Zwecke zu verwenden, außer um ihren Hauptdienst zu erbringen.

2. Partnerunternehmen. Nach Ihrer Zustimmung geben wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter, wie:

(a) Sie entscheiden sich dafür, Ihre personenbezogenen Daten mit anderen Unternehmen zu teilen, damit diese Ihnen Angebote und Werbeaktionen zu ihren Produkten und Diensten senden können; und

(b) Plattformen oder Apps, zum Beispiel Social-Networking-Sites wie Facebook und mit Websites, die von Dritten betrieben werden.

 

Wir teilen die folgenden personenbezogenen Daten: Vollständiger Name, Bestelldaten, Adresse.

 

3. Strafverfolgung. Wir können den Strafverfolgungsbehörden alle Aktivitäten melden, die wir vernünftigerweise für rechtswidrig halten oder von denen wir vernünftigerweise glauben, dass sie eine Untersuchung der Strafverfolgungsbehörden bei rechtswidrigen Aktivitäten unterstützen. Darüber hinaus behalten wir uns das Recht vor, Ihre Daten an Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben, wenn wir nach unserem alleinigen Ermessen feststellen, dass Sie gegen unsere Richtlinien verstoßen haben oder die Weitergabe Ihrer Daten die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von EKWB oder Dritter schützen könnte. Wir werden Informationen offenlegen, die die Strafverfolgungsbehörden im Einzelfall verlangen.

 

4. Rechtliches Verfahren. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an andere weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist. Dies kann die Weitergabe Ihrer Daten an Regierungsstellen oder Dritte als Reaktion auf Vorladungen, Gerichtsbeschlüsse, andere rechtliche Verfahren oder, wie wir es für erforderlich halten, zur Ausübung unserer gesetzlichen Rechte, zur Verteidigung gegen uns erhobene Rechtsansprüche oder zur Verteidigung gegen mögliche rechtliche Ansprüche, die nach unserem alleinigen Ermessen gegen uns erhoben werden können. Wir werden personenbezogene Daten an die oben genannten Stellen weitergeben, die auf Urteilen von Gerichten oder Entscheidungen von Verwaltungsbehörden oder eines anderen verbindlichen Rechtsakts beruhen. Wir werden personenbezogene Daten offenlegen, deren Offenlegung die oben genannten Behörden im Einzelfall verlangen.

 

5. Blogs und andere Online-Beiträge. Es steht uns frei, Benutzern den Austausch von Kommentaren, Postings, Erfahrungsberichten oder anderen Informationen zu gestatten. Wenn Sie sich dafür entscheiden, uns solche Informationen zu übermitteln, können die von Ihnen übermittelten Informationen allgemein zugänglich sein. Personenbezogene Daten, die Sie in diesen Bereichen zur Verfügung stellen, können von anderen, die darauf zugreifen, gelesen, gesammelt und verwendet werden. Die ausschließliche Verantwortung für die Glaubwürdigkeit personenbezogener Daten und Kontaktinformationen liegt bei Ihnen.

              

Sie können die Genehmigung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit widerrufen.

DRITTLÄNDER

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Drittländer weiter. Falls Ihre personenbezogenen Daten in andere Drittländer übertragen werden, werden wir Sie benachrichtigen.

Zum Zweck der Weiterleitung von E-Mails, Kampagnen, zur Überwachung der Leistung der Kampagne und der damit verbundenen Verwaltung der Empfängerdatenbank benutzen wir die UAB MailerLite; J. Basanavičiaus g. 15, Vilnius, Litauen, für die wir einen Datenverarbeitungsvertrag in Übereinstimmung mit den Anforderungen der DSGVO haben. In Übereinstimmung mit dem Dienst werden personenbezogene Daten in der EU übertragen und gespeichert.

 

WIE SCHÜTZEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir treffen angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um Daten vor unbefugtem Zugriff, unbefugten Änderungen, Offenlegung und Zerstörung zu schützen. Dazu gehören interne Prüfungen unserer Datenerhebung, -speicherung und-verarbeitung und Sicherheitsmaßnahmen sowie physische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor unbefugtem Zugriff auf Systeme, in denen wir personenbezogene Daten speichern. Wir beschränken den Zugriff auf personenbezogene Daten auf unsere Mitarbeiter, Dienstanbieter und Agenten, die diese Informationen benötigen, um unsere Produkte und Dienste zu betreiben, zu entwickeln oder zu verbessern. Diese Personen sind an Vertraulichkeitsverpflichtungen gebunden und können Disziplinarmaßnahmen bis hin zur Kündigung und strafrechtlichen Verfolgung unterworfen werden, wenn sie diesen Verpflichtungen nicht nachkommen. Wir verwenden die SSL-Technologie (Secure Socket Layer), um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu verschlüsseln und zu schützen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihre Kreditkartennummer, wenn diese über das Internet gesendet werden. Während wir uns bemühen, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir daher keine absolute Sicherheit garantieren. Wir sind nicht verantwortlich für die Funktionalität, den Datenschutz oder die Sicherheitsmaßnahmen anderer Organisationen.

 

COOKIES UND TRACKING-TECHNOLOGIE

Hier ist eine Liste der von uns verwendeten Cookies.   Wir haben sie hier aufgelistet, damit Sie auswählen können, ob Sie Cookies ablehnen möchten oder nicht.

Auf unseren Websites verwenden wir den Remarketing-Dienst von Google AdWords, um auf Websites Dritter (einschließlich Google) bei früheren Besuchern unserer Websites zu werben. Dies kann in Form einer Anzeige auf der Google-Suchergebnisseite oder einer Website im Google Display-Netzwerk erfolgen. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden Cookies, um Anzeigen zu schalten, die auf früheren Besuchen von Personen auf unseren Websites basieren. Selbstverständlich werden alle gesammelten Daten gemäß unserer Datenschutzrichtlinie und der Datenschutzrichtlinie von Google verwendet.

Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Sie die Anzeigeneinstellungen von Google aufrufen. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite der Network Advertising Initiative besuchen. Durch die Nutzung unserer Websites erklären Sie, dass Sie berechtigt sind, unsere Websites und Dienste gemäß unseren Nutzungsbedingungen zu nutzen.

 

AUFBEWAHRUNG VON DATEN

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange wie nötig, um Ihnen Produkte und Dienste anbieten zu können. Wir speichern Informationen möglicherweise länger, jedoch nur auf eine Art und Weise, dass sie nicht an Sie zurückverfolgt werden können. Wir löschen die Informationen, sobald sie für die Erbringung unserer Dienste nicht benötigt werden. Die oben genannten Informationen werden gemäß geltendem Recht gespeichert.

Verkehrsinformationen werden gelöscht oder anonymisiert, wenn sie für die Übermittlung nicht mehr benötigt werden oder bei kostenpflichtigen Diensten bis zum Ende des Zeitraums, in dem die Rechnung rechtmäßig angefochten oder die Zahlung verfolgt werden kann. Standortinformationen werden in dem Umfang und für die Dauer gespeichert, die für die Bereitstellung einer Mehrwertsteuer erforderlich sind. Cookies, Direktmarketing und Bereitstellung von Mehrwertdienstinformationen (einschließlich der für diese Zwecke verwendeten Verkehrsinformationen) werden gespeichert, solange dies für die Bereitstellung dieser Aktivitäten erforderlich ist oder bis ein Benutzer sich von einer solchen Nutzung abmeldet in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie. Dieser Abschnitt verhindert nicht die technische Speicherung oder den Zugriff auf Informationen zum alleinigen Zweck der Übermittlung einer Mitteilung oder als unbedingt erforderlich, damit wir die von Ihnen angeforderten Produkte und Dienste bereitstellen können.

Um unbefugten Zugriff zu vermeiden, werden Ihre Daten sorgfältig gelöscht, sobald diese nicht mehr benötigt werden.

 

VERLETZUNG DER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Sie erklären sich damit einverstanden, EKWB, unsere Partner, leitenden Angestellten, Agenten und andere mit EKWB verbundene Personen für jegliche Ansprüche Dritter schadlos zu halten, die sich aus Ihrer Nutzung unserer Websites oder Ihrer Verletzung dieser Datenschutzrichtlinie ergeben könnten.

Sie erklären sich damit einverstanden, EKWB, unsere leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter, Vertreter und Dritte für jegliche Verluste, Kosten, Verbindlichkeiten und Ausgaben (einschließlich angemessener Anwaltskosten) im Zusammenhang mit oder aufgrund Ihrer Nutzung oder Ihrer Unfähigkeit die Produkte und Dienste zu nutzen, Ihrer vorgenommenen Benutzerbeiträgen, Ihrer Verletzung von Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie oder Ihrer Verletzung von Rechten Dritter oder Ihrer Verletzung geltender Gesetze, Regeln oder Vorschriften zu entschädigen, zu verteidigen und schadlos zu halten.

Wir behalten uns das Recht vor, auf eigene Kosten die ausschließliche Verteidigung und Kontrolle von Angelegenheiten zu übernehmen, die anderweitig von Ihnen entschädigungspflichtig sind. In diesem Fall können Sie mit uns zusammenarbeiten, um verfügbare Verteidigungen geltend zu machen.

 

DATEN VON KINDERN

Wir verpflichten uns, die Online-Privatsphäre von Kindern zu schützen und das Internet sicher zu machen. Wir bieten keine Produkte und Dienste für Kinder an und sammeln oder fordern wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 15 Jahren an. Jegliche Kommunikation, die von einem Kind unter 15 Jahren stammt, wird von uns nicht aufbewahrt. Wir empfehlen Eltern oder Erziehungsberechtigten von Kindern unter 15 Jahren, die Nutzung von E-Mails und anderen Aktivitäten durch ihre Kinder regelmäßig online zu überprüfen und zu überwachen.

SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

Widerruf der Einwilligung zur elektronischen Benachrichtigung

Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zum Erhalt von E-Benachrichtigungen zum Zwecke der Benachrichtigung über nützliche Informationen, Neuigkeiten und zur Werbung für Produkte und Dienste sowie die Einwilligung zum kostenlosen Direktmarketing widerrufen, indem:

- Sie auf "Abbestellen" klicken, was in jeder der Benachrichtigungen über Nachrichten, Werbeaktionen für Produkte und Dienste der EKWB d.o.o. angezeigt wird,

- Sie eine Benachrichtigung über Ihren Widerruf oder eine Benachrichtigung über Ihren Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten für das Direktmarketing an d[email protected] senden.

- Sie das beim eingetragenen Sitz des Datenverantwortlichen persönlich anfordern.

 

Ihr Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in dem Zeitraum ab dem Zeitpunkt, zu dem Sie Ihre Einwilligung erteilt haben (bei der Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse in das Formular für den Erhalt von e-News oder bei der Bestätigung Ihres Abonnements der e-News als unser Kunde) bis zum Zeitpunkt des Widerrufs Ihrer Einwilligung.

Nach Erhalt Ihres Widerrufs der Einwilligung werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse) einstellen und diese löschen. Wir werden Sie darüber informieren, dass Ihr Widerruf berücksichtigt wurde. Aufgrund des eingereichten Widerspruchs gegen Direktmarketing werden wir die Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke des Direktmarketings unverzüglich und spätestens innerhalb von 15 Tagen endgültig einstellen und Sie darüber informieren. Wir werden Ihnen keine Benachrichtigungen mehr über nützliche Informationen, Neuigkeiten und die Werbung für Produkte und Dienste senden.

 

Informationen zu den Rechten von Personen, deren Daten wir verarbeiten

In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, haben Sie das Recht:

- die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Wenn Sie nur Ihre personenbezogenen Daten aktualisieren möchten, können Sie dies in Ihrem Webshop-Konto tun.

- eine Bestätigung zu erhalten, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten;

- auf Zugriff: um eine Bestätigung anzufordern, ob wir Ihre personenbezogenen Daten in Bezug auf Sie verarbeiten, und wenn ja, um eine Kopie dieser personenbezogenen Daten anzufordern, um nach Verarbeitungszwecken und Kategorien personenbezogener Daten zu fragen, ob personenbezogene Daten an Drittländer oder internationale Organisation übertragen werden usw.;

- auf Berichtigung: Das Recht, von uns zu verlangen, dass wir ungenaue, unvollständige oder veraltete personenbezogene Daten korrigieren oder aktualisieren;

- auf Löschung (Recht, vergessen zu werden): unter bestimmten Umständen zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen, z. B. wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten in Bezug auf die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich ist oder wenn wir personenbezogene Daten aufgrund Ihrer Einwilligung erhoben und Sie widerrufen Ihre Einwilligung usw.;

- auf Einschränkung der Verarbeitung: um zu verlangen, dass wir die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen einschränken, z. B. wenn Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreiten;

- auf Datenübertragbarkeit: um zu verlangen, dass wir Ihnen unter bestimmten Umständen eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in strukturiertem, allgemein verwendetem und maschinenlesbarem Format zur Verfügung stellen, und Sie haben das Recht, diese personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen an einen anderen Datenverantwortlichen zu übermitteln;

- um jederzeit der Verarbeitung personenbezogener Daten für unser berechtigtes Interesse, dem Direktmarketing und der Profilierung im Zusammenhang mit Direktmarketing zu widersprechen;

- um festzustellen, dass die Entscheidung, die ausschließlich auf der automatisierten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beruht, einschließlich der Profilierung, die rechtliche Auswirkungen auf Sie hat oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, für Sie nicht gilt. Wenn die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und der EKWB erforderlich ist oder (2) auf Ihrer ausdrücklichen Zustimmung beruht, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um Ihre Rechte und Freiheiten und legitime Interessen  zu schützen, zumindest das Recht bei EKWB auf menschliches Eingreifen, ihren Standpunkt zu äußern und die Entscheidung anzufechten;

- unabhängig von den oben genannten Rechten bei einer Aufsichtsbehörde Berufung einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzbestimmungen verstößt. Sie können eine Beschwerde bei der zuständigen staatlichen Behörde einreichen: Information Commissioner, Dunajska 22, 1000 Ljubljana, E-Mail-Adresse: [email protected], Telefon: 00386 1 230 97 30, Website: www.ip-rs .si.

 

Für alle angegebenen Rechte können Sie uns jederzeit kontaktieren

unter[email protected]

- per Post an die Adresse EKWB D.O.O., Poslovna cona Žeje pri Komendi, Pod lipami 18, 1218 Komenda, Slowenien - EU oder

- persönlich am eingetragenen Sitz des Datenverantwortlichen in Poslovna cona Žeje pri Komendi, Pod lipami 18, 1218 Komenda, Slowenien - EU

 

Wir werden umgehend sicherstellen, dass die Anfrage sofort, spätestens jedoch in einem (1) Monat, erfüllt wird. Sie erhalten die angeforderten personenbezogenen Daten strukturiert, maschinenlesbar und allgemein anwendbar. Die erste Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in elektronischer oder gedruckter Form ist kostenlos. Für jede weitere Kopie erheben wir möglicherweise eine Gebühr zur Deckung der Kosten für die Erstellung der Kopie.

AKTUALISIERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 18.6.2020 aktualisiert.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern, bitte überprüfen Sie sie daher regelmäßig. Änderungen und Klarstellungen werden sofort nach ihrer Veröffentlichung auf unseren Websites wirksam. Die aktuell auf unseren Websites veröffentlichte Version der Datenschutzrichtlinie ist gültig.

Wenn Sie von einem Ort außerhalb der EU auf Produkte und Dienste zugreifen, sind wir nicht für die Einhaltung aller lokalen Gesetze, Beschränkungen oder Vorschriften verantwortlich.